Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 1. August 2018

Klein-Laster brennt nahe der A7 bei Kempten

Fahrzeug komplett ausgebrannt - Fahrer unverletzt

Der Fahrer eines Klein-Lkw bemerkte heute gegen 10.20 Uhr während der Fahrt auf der A7 bei Kempten eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug. Er verließ deswegen die Autobahn an der Anschlussstelle Betzigau, hielt unter der dortigen Unterführung an und rief über Notruf Feuerwehr und Polizei. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich bereits ein Fahrzeugbrand entwickelt, durch welchen das nicht beladene Fahrzeug komplett ausbrannte. Der Fahrer blieb unverletzt.

Im Löscheinsatz waren die Feuerwehren aus Lenzfried und Kempten mit rund 15 Mann. Die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache hat die Verkehrspolizei Kempten aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf über 20.000 geschätzt. Während der Löscharbeiten kam es zu einer deutlichen Rauchentwicklung.

Bis 13 Uhr war die Anschlussstelle Betzigau für den Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Süd gesperrt. Die KE23 war bis zum Mittag wegen Reinigungsarbeiten gesperrt.

 

 

 


Tags:
fahrzeugbrand a7 allgäu verkehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mindelheim: Verkehrsbehinderungen wegen Demonstration - Verkehr wird entsprechend umgeleitet
Wegen einer angemeldeten Demonstration ist am kommenden Sonntag, den 26.01.2020, in der Zeit von etwa 08:00 bis 13:00 Uhr, im Stadtgebiet Mindelheim mit ...
Unfall aufgrund übersehener Vorfahrt bei Ruderatshofen - Mehrere Personen wurden leicht verletzt
Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 7 zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen ein Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger ...
Mann unter Drogen und Alkohol in Oberstaufen angehalten - 46-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen
Bei einer Verkehrskontrolle der Polizeistation Oberstaufen am Donnerstag gegen 11.05 Uhr auf der B 308 Höhe Paradies wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ...
Vignettenpflicht abgeschafft im Raum Bregenz - Keine Veränderung im Verkehr spürbar in erster Testphase
Seit 15. Dezember des Vorjahres ist der Abschnitt der A14 Rheintalautobahn zwischen Hörbranz und Hohenems von der Mautpflicht ausgenommen. Jetzt gibt es erste ...
Biessenhofen: Riskantes Überholmanöver endet glimpflich - Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldet Kennzeichen des flüchtigen Täters
Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin die B 12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor Marktoberdorf kam ihr plötzlich ein ...
Kempten: Frau nach starker Bremsung von Bus verletzt - Unbekannte Frau lief rücksichtslos vor Bus
Am Dienstag gegen 15:25 Uhr wurde bei der ZUM (Albert-Wehr-Platz) eine Businsassin verletzt, als der Bus stark abbremsen musste. Der Bus war gerade beim Anfahren, als ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Rob Thomas
Lonely No More
 
Nico Santos
Oh Hello
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum