Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ein Zug im Hauptbahnhof in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 15. Januar 2014

Kemptener erstattet Anzeige

Afrikaner bespuckt und beleidigt Zuführer

Ein Kemptner Zugführer hat am Dienstag bei der Bundespolizei Anzeige gegen einen Afrikaner erstattet. Nachdem er den 36-jährigen Senegalesen von der Fahrt ausgeschlossen hatte, wurde er von diesem beleidigt und bespuckt. Die Bundespolizei in Kempten hat ein Strafverfahren eröffnet.

Auf der Fahrt von Kempten nach Pfronten hatte der Lokführer der Regionalbahn den Afrikaner von der Fahrt ausgeschlossen, weil der 36-Jährige weder einen Fahrschein noch Geld dabei hatte. Zur Personalienfeststellung und Durchsetzung des Fahrtausschlusses verständigte er die Bundespolizei. Der senegalesische Asylbewerber kam der Aufforderung, den Zug zu verlassen, schließlich problemlos nach. Allerdings wartete er am Haltepunkt Zollhaus-Petersthal auf die Rückfahrt des betreffenden Zuges und zeigte dem 47-jährigen Lokführer den Mittelfinger und bedachte ihn mit wüsten Beschimpfungen. Letztlich begab er sich auf dem Bahnsteig zum Führerhaus des Zuges und spuckte dem Bahnangestellten mit den Worten "mother fucker" ins Gesicht.

Aufgrund der vorangegangenen "Schwarzfahrt" sind die Personalien des Mannes bei der Bundespolizei bekannt. Er wird sich wegen Beleidigung verantworten müssen und schon bald eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung erhalten.


Tags:
zugführer afrikaner anzeige allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
Mann (48) mit zwei vorliegenden Haftbefehlen in Füssen - Alkoholisierter in Justizvollzugsanstalt eingeliefert
Am Dienstagmittag wurde ein 48-jähriger Mann stark alkoholisiert am Füssener Bahnhof aufgefunden. Er wurde durch den Rettungswagen ins Krankenhaus Füssen ...
Zwei Haftbefehle bei Lindau vollstreckt - Bundespolizei entdeckt gesuchte Personen in Reisebus
Am Mittwochmorgen (11. Dezember) hat die Bundespolizei bei Buskontrollen zwei Haftbefehle vollstreckt. Die Gesuchten, ein Afghane und ein Ghanaer, wollten über den ...
Festnahmen und Drogenfund nach großer Fahndung - Staatsanwaltschaft Memmingen mit überregionalem Einsatz
In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren der Polizeiinspektion Mindelheim geriet eine Gruppe von insgesamt zehn Jugendlichen und Heranwachsenden im Alter von 15 bis ...
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Loverboy
Turn Me Loose
 
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth
No New Friends
 
Passenger
Anywhere
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum