Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Die Kemptener Innenstadt wird bald wieder Ihre Tore und Geschäfte bis in die Nacht öffnen
(Bildquelle: City-Management Kempten e.V., Mauswerker.)
 
Kempten
Montag, 18. November 2019

Kemptener Einkaufsnacht am ersten Adventssamstag

Vielfältiges Programm und Highlights bis 23 Uhr

Auch in diesem Jahr lässt es sich am ersten Adventssamstag wieder in besonderer Atmosphäre bis spät in die Nacht ausgiebig bummeln, die ersten Weihnachtseinkäufe erledigen und dabei ein vielfältiges kulturelles Programm in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt erleben. Zahlreiche Kemptener Einzelhändler und Gastronomiebetriebe beteiligen sich an diesem Aktionstag des City-Management Kempten e.V. und halten ihre Tore, ebenso wie der Weihnachtsmarkt, bis 23 Uhr geöffnet, um den Besuchern aus Nah und Fern einen unvergesslichen Abend und ein besonderes Einkaufserlebnis in der Kemptener Innenstadt zu bieten.

„Solche Erlebnistage werden vor dem Hintergrund der wachsenden Online-Konkurrenz immer wichtiger für den Erhalt einer lebendigen Einkaufs-innenstadt“, erläutert Elke Roßmanith, Veranstaltungsmanagerin beim City-Management, die Arbeit des Vereins.

Ein beliebtes Highlight bietet auch heuer wieder das Großkonzert mit 80 Alphornbläsern um 20 Uhr vor der wunderbaren Kulisse der Residenz. Musikensembles und Tanzshows verzaubern ab 18 Uhr die gesamte Innenstadt, Feuerspektakel versetzen kleine und große Besucher ins Staunen und aus den Händen eines Profis entsteht eine eindrucksvolle Eisskulptur. Um 18 Uhr hat man die Gelegenheit zu einer Turmführung in der St. Mang-Kirche, bis 21 Uhr lädt die Erasmuskapelle stündlich zu einer beindruckenden Multivisionsshow ein und bis 22 Uhr bietet der Heimatverein Führungen durch die Prunkräume der Residenz an. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes, der an diesem Abend ebenfalls bis 23 Uhr öffnet, gibt es den Weihnachtsbrunnen, die Ausstellung „Krippenvisionen“ (im Rathaus bis 20 Uhr) und einen Krippenweg zu besichtigen.

Nicht verpassen sollten die Besucher das kulinarische Highlight zwischen Freitreppe und Klostersteige samt Kunsthandwerkermarkt: Die Neuauflage des „Alpinen Wintergenusses“, der im Rahmen des „Quartiersmanagement Nördliche Innenstadt“ vom City-Management Kempten, zusammen mit anliegenden Einzelhandelsgeschäften und weiteren an einer lebendigen Innenstadt interessierten Akteuren, organisiert wird, findet vom 29. November bis 21. Dezember statt und hat während der Einkaufsnacht ebenfalls bis 23 Uhr geöffnet. In diesem Jahr bieten neben Starkoch Christian Henze die zwei ansässigen Gastronomen Caffè Baffetti und Restaurant Shiva ihre alpenländischen Köstlichkeiten in erweiterten Zelten an. Das eine oder andere Weihnachtsgeschenk lässt sich in den angrenzenden Kunsthandwerkerzelten entdecken. Dort stellen verschiedenste Künstler im wöchentlichen Wechsel ihre Werke aus, so dass es sich lohnt, hier öfters einmal vorbeizuschauen.

Die „mona“ sorgt mit einem speziellen Nachtbusangebot für einen entspannten und sicheren Nachhauseweg. Die Nachtbusse starten ab der ZUM um 21:15 Uhr und 23:15 Uhr und verkehren auf neun Linien in die Stadtteile und Umlandgemeinden.

Das gesamte Programm und alle Aktionen des Einzelhandels unter www.cm-kempten.de.


Tags:
Einkaufsnacht Advent Veranstaltung Programm



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Sonthofener Volleyballerin zu Gast in Vilsbiburg - Team will zweiten Sieg in Folge einfahren
Nach dem überraschenden Sieg beim starken VC Neuwied müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen nun am Samstag Nachmittag (14.00 Uhr) beim ...
200.000 Euro für die Entwicklung im Unterallgäu - LAG erhält zusätzliche Fördermittel für ehrenamtliche Projekte
Die Lokale Aktionsgruppe Kneippland Unterallgäu (LAG) erhält zusätzliche Leader-Fördermittel. Diese positive Neuigkeit hat ...
Landkreis Lindau: Gemeinsames Jugendschutzkonzept - Drei Vereine arbeiten zusammen um Kinder zu schützen
Der TSV Lindau, der TSV Schlachters und der TSV Oberreitnau intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben ein gemeinsames Schutzkonzept zur Prävention von ...
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel im Allgäu - Diskussion durch die Initiative der IHK Schwaben
Schulpartnerschaften, P-Seminare oder Elternabende – die Gymnasien in Kempten und dem Oberallgäu tun vieles, um ihre Schüler und deren Eltern davon zu ...
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht in Memmingen - Das Lebkuchenhaus ist absoluter Besuchermagnet
Das größte Lebkuchenhaus im Allgäu - und mutmaßlich sogar in Deutschland - hat sich zu einem echten Magneten des Memminger Christkindlesmarktes ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sniff n´ The Tears
Hungry Eyes
 
Joe Cocker
Every Kind Of People
 
Hall & Oates
Out Of Touch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum