Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Dienstag, 25. Februar 2014

Kemptener Drogenskandal wird Chefsache

Der Drogenskandal bei der Kriminalpolizei in Kempten wird zur Chefsache. Das Bayerische Innenministerium und allen voran Innenminister Joachim Hermann wollen den Fall gründlich aufklären.

Das Landeskriminalamt aus München und die Staatsanwaltschaft München 1 ermitteln. Der 52-jährige Leiter der Kemptener Drogenfahndung hatte in seinem Spind 1,5 Kilogramm Kokain aufbewahrt. Woher das Rauschgift stammt, ist unklar. Die Polizei hatte solche Mengen nicht beschlagnahmt. Auch, dass er die Droge bei einer Razzia unterschlagen haben könnte, gilt als unwahrscheinlich. Vermutet wird, dass er selbst damit Handel getrieben haben könnte. Mit der im Allgäu ansässigen italienischen Mafia könnte er Geschäfte gemacht haben, wird spekuliert.

 

 

 

 


Tags:
kriminalpolizei drogenskandal allgäu innenministerium


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taylor Swift
Love Story (Taylor´s Version)
 
Why Don´t We & Macklemore
I Don´t Belong In This Club
 
Mika
Lollipop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum