Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Kempten
Donnerstag, 16. Juli 2020

Kempten: Unter Drogen Bremsmanöver zu spät erkannt

Am Mittwochnachmittag gegen 17:25 Uhr stießen in der Ludwigstraße zwei Pkw zusammen. Eine 23-jährige Frau fuhr vor einem 36-jährigen Mann, beide aus Kempten, in Richtung Sulzberg, als sie verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Mann erkannte das zu spät und fuhr auf. Die Frau wurde leicht verletzt. Bei der Überprüfung des Unfallverursachers wurden drogentypische Anzeichen festgestellt; ein Vortest gab Anzeichen auf Konsum von Marihuana und Amphetamin.

Betäubungsmittel wurden nicht gefunden. Dem Mann wurde eine Blutprobe abgenommen. Je nach Ergebnis der Blutuntersuchung wird dann die Staatsanwaltschaft über Weiteres entscheiden. An den Pkw entstand leichter Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 500 Euro. 
(VPI Kempten)


Tags:
Drogen Unfall Schaden Verletzung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taylor Swift
Love Story (Taylor´s Version)
 
Green Day
21 Guns [Feat. Green Day & The Cast Of American Idiot]
 
Ed Sheeran
Castle on the Hill
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum