Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
St. Lorenz Basilika in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 6. Februar 2015

Keine Neuigkeiten beim Kemptener Kokainskandal

Beim zweiten Prozesstag um den Kokainskandal des ehemaltigen Chef-Drogenfahnders der Krinimalpolizei Kempten wurden in den ersten zwei Stunden weitere Zeugen angehört. Wer sich wirklich neue Erkenntnisse erhofft hatte, wurde enttäuscht.

Die Polizeibeamten, die in der Nacht der Festnahme des Angeklagten in der Wohnung waren und die den Wagen angehalten haben, sagten gegenüber dem Gericht aus. Unterdessen vefolgt der Angeklagte Armin N. den Prozess weiterhin ruhig und unverändert zum ersten Prozesstag. Die Frage woher die 1,8 Kilogramm Kokain stammen, die in dem Spind des leitenden Beamten gefunden worden waren, ist also weiter unklar. Schon am kommenden Montag (09.02.2015) soll ein Urteil fallen.

 

 

 

 

 

 

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
prozess kokain skandal gericht


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Leichter
 
Roxette
Let Your Heart Dance With Me
 
Taylor Swift
Love Story (Taylor´s Version)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum