Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Keine Einigung im Stadtrat: Allgäuer Rettungshubschrauber sucht weiter eine neue Bleibe
17.05.2013 - 07:33
Bei der gestrigen Stadtratssitzung in Kempten kam es wieder zu keinem Ergebnis. So wird die Suche nach einem neuen Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17 weiter gehen.
Gegner und Befürworter dieses Projektes leisteten sich langen Diskussionen. Klar ist nun, dass der Suchradius bis in den alten Landkreis Kempten und noch etwas südlicher ausgeweitet wird. Auch die Piloten des Rettungshubschraubers sollen gefragt werden, so der Kemptner Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer. Der Rettungshubschrauber ist bereits seit 1980 in Kempten stationiert und soll dies auch bleiben, da Kempten der Mittelpunkt seines Einsatzgebietes ist.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum