Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Blick von der St. Mang- Brücke in Kempten in der Abenddämmerung (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 1. Juni 2015

Kajakunfall in der Iller bei Kempten

Drei Junge Männer kentern bei Paddeltour

Drei junge Männer kenterten gestern Nachmittag mit einem Kajak in der Iller bei Kempten. Glücklicherweise blieben sie unverletzt.

Aufmerksamen Fußgängern fiel gegen 14 Uhr im Bereich des Stadtteils Unterwang ein auf der Iller treibendes führerloses Kajak auf. Sie teilten diese Beobachtung der Integrierten Leitstelle Allgäu mit, die daraufhin die Polizei verständigte und die Wasserrettung alarmierte. Vier Streifenbesatzungen der Kemptener Inspektion, rund 20 Mann der Kemptener Feuerwehr, sowie 12 Mann der Kemptener Wasserwacht machten sich daraufhin auf die Suche nach der vermutlich gekenterten Besatzung. Auch ein Polizei- und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die Befragungen der Polizei ergaben, dass auch Passanten bei Härtnagel ein mit Wasser gefülltes und führerlose treibendes Kajak entdeckt hatten.

Kurz darauf allerdings konnte die Bootsbesatzung von Einsatzkräften der Feuerwehr ausfindig gemacht werden. Sie hatten kurz nach Mittag das Kajak zu Wasser gelassen und kenterten etwa 200 Meter nach Beginn ihrer Paddeltour. Die jungen Männer im Alter von 19 Jahren aus dem Landkreis Neu-Ulm, hatten sich daraufhin von selbst ans Ufer befreien können. Glücklicherweise blieben alle drei unverletzt.


Tags:
kajak iller allgäu kentern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen mit neuem Trainer bei Top-Team zu Gast - 1. FC Sonthofen will wieder zu alter Form zurückfinden
Nachdem letzte Woche in der Nachspielzeit der bittere Ausglich für die Gäste aus Nürnberg gefallen ist, will der FCM in der Regionalliga auch gegen den ...
ECDC Memmingen holt Punkt in Regensburg - Indians verlieren 4:3 in Overtime
Am Ende bleibt nur ein Punkt nach einem lange Zeit sehr couragierten Auftritt der Indians in der Oberpfalz. Trotz langer Führung mussten die Indians in die Overtime ...
Zwei Brände in Bad Wörishofener Parkhäusern - Mehrere Fahrzeuge bei den Bränden beschädigt
Innerhalb von etwa fünfzehn Minuten wurden der Integrierten Leitstelle Donau-Iller gleich zwei Brände in Parkhäusern in Bad Wörishofen ...
Gleitschirmflieger verfängt sich in Hindelanger Bäumen - Hintersteiner Bergwacht befreit 46-Jährigen
Gestern Nachmittag gegen 14.00 Uhr startete ein 46-jähriger Gleitschirmflieger zu seinem Flug im Bereich der Willersalpe. Wegen turbulenter Thermik geriet ...
Matthias Fähndrich ist neuer Vorsitzender des BBB - Bayerischer Beamtenbund wählte neuen Vorstand in Memmingen
Der BBB-Kreisausschuss Memmingen traf sich im Gasthaus Lindenbad zu Neuwahlen. Die Versammlung gedachte zunächst bei einer Gedenkminute dem Anfang des Jahres ...
Sieg im Spitzenspiel für den ECDC Memmingen - Indians feiern 4:0-Erfolg gegen Deggendorf
Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Oberliga-Süd für sich entscheiden können. Gegen den Tabellenführer aus Deggendorf siegten die Indians mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers & Bebe Rexha
Call You Mine
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
Westlife
Amazing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum