Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Jetzt kommt es zum entscheidenden Relegationsspiel: Schaffen die Allgäu-Comets den Aufstieg?
(Bildquelle: Sabine Sykora / sykora-foto.de)
 
Kempten
Mittwoch, 2. Oktober 2013

Jetzt zählt es Allgäu Comets!

Wenn am Sonntag die Footballer der Allgäu Comets kurz vor 15 Uhr im Illerstadion einlaufen geht es um Alles oder Nichts. Es ist Halbzeit in der Relegation zur 1. Bundesliga, der GFL. Die Wiesbaden Phantoms waren vor zwei Wochen Gastgeber und die Allgäuer Footballer konnten, stark unterstützt der mitgereisten Fans, einen fantastischen 37:21 Sieg holen.

Dieses Ergebnis kann Alles bedeuten. Weitere vier Quarter müssen die Mannen um Trainer Brian Caler und Mark Markert gegen die Phantoms bestehen, um in die GFL aufzusteigen. Aber nur, wenn ein Sieg oder eine Niederlage mit nicht mehr als 15 Punkten am Ende auf der Anzeigetafel in Kempten steht. Bei einer Niederlage mit mehr als  16 Punkten bedeutet das Hinspiel: Nichts.

Doch an Niederlagen will im Allgäu keiner denken. Man erinnert sich leider noch zu gut an die beiden Spiele letztes Jahr, die deutlich gegen die Munich Cowboys, ebenfalls in der Relegation, verloren wurden. Dieses Jahr soll es besser laufen! Hierfür forderte Caler alles in der vergangenen Trainingswoche von seinen Spielern. Jeder einzelne weiß worum es in diesen 4x12 Minuten geht!“ beschreibt Florian John die Situation vor dem Spiel. „Angst hat keiner! Respekt ja. Und den sollte man vor einem GFL-Team auch haben. Es wird ein hartes, körperbetontes Spiel bei dem am Ende die weniger gemachten Fehler entscheiden werden“, so John weiter.

Die Vereinsführung rechnet für das letzte Heimspiel in 2013 mit einem vollen Stadion. „Wir würden uns freuen, die 3000 Zuschauermarke zu knacken“, zeigt sich Vorstand Joachim Hössl zuversichtlich. Dass das nicht unmöglich ist liegt nahe, kamen doch zu den Heimspielen immer zwischen 2200 und 2500 Zuschauern. Kick Off des Showdown ist um 15 Uhr.

Frühaufsteher kommen bereits ab 9:00 in den Genuss von Live Football im Illerstadion:
Die B-Jugend der Allgäu Comets bestreitet ab 9 Uhr ihr Bayernliga-Heimturnier.
Zu Gast sind die B-Jugend Teams der Fursty Razorbacks und der Munich Cowboys. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen belegen die Comets Rookies Platz 2 in der Tabelle und sind auf Halbfinalkurs.


Tags:
football allgäu comets gfl2


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ellie Goulding
Power
 
Bastille
Joy
 
Fedez & Robert Miles
Bimbi Per Strada (Children)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum