Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Informations- und Diskussionsabend zu Rechtsextremismus in Süddeutschland
19.03.2012 - 16:06
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di laden heute zu einem Informations- und Diskussionsabend um Rechtsextremismus in Süddeutschland.
Die Original-Einladung von Ver.di und dem DGB:
Robert Andreasch, studierte Soziologie und Sozialpsychologie in München. Seit 1992 ist er freier Journalist. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Rechte Szene“. Er schrieb, recherchiere und arbeitete unter anderem schon für die ARD, die ZEIT, verschiedene Online-Portale und die Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e.V. Er ist ein profunder Kenner der Szene und wird deshalb von Neonazis diffamiert und ist von ihnen auch schon angegriffen und verletzt worden.

Mindestens zehn Menschen sind der Zwickauer Terrorzelle in den vergangenen Jahren zum Opfer gefallen. Insgesamt wird von über 150 Todesopfern rechtsextremer und rassistischer Gewalt in Deutschland ausgegangen. Dies zeigt wie erschreckend aktuell dieses Thema, das manche lieber totschweigen wollen, ist. Übrigens auch bei uns in der Region.

Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr in der Gaststätte "Zum Schmelztigel" in Kempten- St.Mang (Max-Schaidhauf-Straße 25).

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum