Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Börse
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Donnerstag, 8. November 2018
In Kempten strotzen Siberia Inverstments der Börse
Die Halbzeitergebnisse beim Planspiel Börse liegen vor

Eigentlich hatten Experten für das letzte Quartal 2018 ein dynamisches Wachstum der Weltwirtschaft prognostiziert. Aber Themen wie der Handelsstreit zwischen den USA und China, die zähen Verhandlungen um den Brexit sowie das Ringen um die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank bestimmen die Wirtschaftsschlagzeilen.

Dies hat auch Auswirkungen auf die Börsenentwicklungen, mit denen sich derzeit die Teilnehmer des Planspiel Börse auseinandersetzen. Insgesamt beteiligen sich knapp 30.000 Schüler-, Lehrer-, Journalisten- und Studententeams aus Europa und sogar aus Übersee an der diesjährigen Spielrunde. Über die Sparkasse Allgäu sind 280 Spielgruppen aus mehr als 30 Schulen am Start.

Im Schülerwettbewerb führt im Allgäu das Team „Siberia Investments“. Die Schüler von der Mittelschule Oberstdorf steigerten trotz der schwierigen Börsensituation in der ersten Spielhälfte ihr fiktives Startkapital von 50.000 Euro auf aktuell 53.126,99 Euro. Dabei setzten die fünf Oberstdorfer vor allem auf Aktien von Tesla, dem amerikanischen Hersteller von Elektroautos.

Nachhaltigkeit als Anlageaspekt vertiefen
Ein zusätzliches Anliegen des Planspiel Börse ist die Auseinandersetzung mit nachhaltigen Geldanlagen, deren Kriterien und Auswahlverfahren. Die aktuell beste Anlagestrategie weisen hier die „MoneyQUEENS“ auf. Die drei Schülerinnen vom Gymnasium Hohenschwangau setzten auf das als nachhaltig eingestuften Unternehmen L‘Oréal und konnten so zur Halbzeit schon einen Ertrag von 583,11 Euro erwirtschaften.

Nützliches und praxisnahes Finanzwissen erwerben
In diesem Jahr findet bereits die 36. Spielrunde im Planspiel Börse statt. Mit dem Planspiel Börse engagieren sich die Sparkassen in Deutschland und Europa gemäß ihrer Satzung für die finanzielle Bildung bei Schülern und Studenten. Beim Planspiel Börse lernen die Teilnehmer die Funktionsweise der Börse kennen.

Noch ist nichts entschieden!
Bis zum 12. Dezember 2018 läuft noch die diesjährige Spielrunde. Dann wird sich entscheiden, wer sein Depot am erfolgreichsten verwaltet hatte. Es lohnt sich, denn die bundesweit besten Schülerteams gewinnen Siegerreisen und einen Aktionstag für ihre Schule. Zudem lobt die Sparkasse Allgäu Preise auf lokaler Ebene aus, die bei der Siegerehrung am 18. Januar 2019 in Kempten übergeben werden.(pm)


Tags:
SiberiaInverstments Börse Halbzeitergebnisse Planspiel


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Omi
Cheerleader
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten