Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die St. Lorenz-Basilika in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 2. Januar 2019

Gelbwesten-Nachahmer gehen in Kempten auf die Straße

Keine Genehmigung: Polizei überprüft Teilnehmer

Am vergangenen Samstag (29.12.2018) wurde in der Rottachstraße, in Kempten eine Gruppe von 13 Personen festgestellt, die mit gelben Warnwesten bekleidet waren. Das hat die Polizei erst einen Tag nach Neujahr mitgeteilt. Nachdem polizeilich keine Veranstaltung bekannt war, die das Tragen von Warnwesten erforderlich machen würde, wurde die Personengruppe einer Kontrolle unterzogen.

Bei dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass die Teilnehmer mit den gelben Warnwesten, eigenen Angaben zufolge, einen Spaziergang, zunächst ohne weiteres Motto, durch die Kemptener Innenstadt unternehmen wollten. Die Teilnehmer gaben an, nach französischem Vorbild, die gelben Westen tragen zu wollen.

Nach Prüfung des Gesamtsachverhaltes wurde dieser Spaziergang durch die Polizei, als der in diesem Falle zuständigen Versammlungsbehörde, als Versammlung im Sinne des Bayerischen Versammlungsgesetzes eingestuft.

Von Seiten der Polizei wurden im Sinne des Versammlungsgesetzes beschränkende Verfügungen zur ordnungsgemäßen Durchführung der Versammlung erlassen. Weitere Maßnahmen waren nicht angezeigt. Die Versammlung endete nach rund 45 Minuten störungsfrei. (Kempten PI)

 


Tags:
gelbwesten polizei allgäu versammlung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
Allgäuweiter Drogenfahndungserfolg - Kriminalpolizei Memmingen stellt größere Mengen sicher
Unter Führung einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Memmingen und der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums ...
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Woringen: Fehlende Fahrradbeleuchtung führt zu Unfall - 58-Jähriger muss mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg in der Bahnhofstraße in Ottobeuren ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park feat. Kiiara
Heavy
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
 
Lena
Thank You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum