Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Gewalt
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Dienstag, 23. Januar 2018

Gefährliche Körperverletzung in Kempten

Zeugen dringend gesucht

Am vergangenen Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr früh, verließ ein 31 Jahre alter Oberallgäuer eine Diskothek zwischen Hildegardplatz und der Memminger Straße. 
Als die Person an einen nahegelegenen Durchgang alleinbeteiligt ausrutschte und zu Boden stürzte, rannten plötzlich zwei unbekannte männliche Personen auf den ihn zu. Anschließend traten die Personen dem 31-Jährigen mehrmals ins Gesicht und gegen den Oberkörper. Anschließend flüchten die beiden Tatverdächtigen zu Fuß in Richtung 
Residenzplatz.

Das Opfer erlitt durch den Angriff schwere Kopfverletzungen. Die beiden Schläger wurden von einer Passantin bei der Tat beobachtet. Die Polizei sucht 
zwei männliche Personen, ca. 25 Jahre alt mit schlanker Statur und ca. 175cm und 180 cm groß. Beide Personen sollen russisch bzw. eine osteuropäische Sprache gesprochen haben.
 

Zeugen des Vorfalls bzw. Personen, welche Hinweise auf die Tatverdächtigen machen können, werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten, Tel. 0831/9909-2140 zu melden. (PI Kempten) 

 


Tags:
gefährlichekörperverletzung zeugenaufruf kempten allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen mit neuem Trainer bei Top-Team zu Gast - 1. FC Sonthofen will wieder zu alter Form zurückfinden
Nachdem letzte Woche in der Nachspielzeit der bittere Ausglich für die Gäste aus Nürnberg gefallen ist, will der FCM in der Regionalliga auch gegen den ...
Allgäuweiter Drogenfahndungserfolg - Kriminalpolizei Memmingen stellt größere Mengen sicher
Unter Führung einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Memmingen und der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums ...
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Verkehrsunfall in Thingers mit 25.000 Euro Sachschaden - 19-jähriger Insasse wurde nicht verletzt
Am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr kam es Im Thingers in Kempten zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro entstand. ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
Funklöcher bremsen die Allgäuer Wirtschaft - Dr. Andreas Kopton: "Der Leidensdruck ist enorm"
Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer heute von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Empire Of The Sun
We Are The People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum