Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Musikalische Untermalung bei der Mitgliederversammlung in Kempten
(Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Kempten)
 
Kempten
Montag, 9. März 2015

Freiwillige Feuerwehr Kempten hält 159. Mitgliederversammlung ab

Zur 159. Mietgliederversammlung durfte Vorstand und Kommandant Andreas Hofer die aktiven und passiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kempten im Kornhaus begrüßen. Neben den Kameraden der Feuerwehr waren auch Vertreter der Landkreisfeuerwehren, der Hilfs- und Sicherheitsorganisationen, der Partnerfeuerwehren und zahlreiche Stadträte, allen voran Herr Oberbürgermeister Thomas Kiechle, zu Gast. In seinem Bericht ging Hofer auf den Wandel, sowohl in der Gesellschaft als auch in der Technik, ein und stellte dar vor welche Herausforderungen dieser Wandel die Feuerwehr stellt, aber auch welche Vorteile er mit sich bringt. Trotz allen Veränderungen dürfe man aber auch nicht die Grundwerte der Feuerwehr vergessen.

Er berichtete weiter über die Tätigkeiten der immerhin 499 aktiven und 386 passiven Mitglieder der Feuerwehr Kempten im vergangenen Jahr, wo es immerhin die stattliche Zahl von 852 Einsätzen zu verzeichnen gab, die sich in 5913 Arbeitsstunden niederschlugen. Zusammen mit Wachleistungen, z.B. während Veranstaltungen in der Big Box, regulären Übungen und solchen für Leistungsabzeichen wurden so über 50.000 Stunden größtenteils ehrenamtliche Arbeit geleistet. Im Anschluss richtete Oberbürgermeister Thomas Kiechle, in dieser Funktion das erste mal für ihn, seine Worte an die Versammlung. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit und zollte seinen Respekt für den Einsatz, den die Feuerwehrmänner und -frauen für die Stadt Kempten erbringen. Er wünschte vor allem dass alle gesund wieder aus den Einsätzen nach Hause kommen können.

Bei den Ehrungen konnten dieses Jahr vier Kameraden für 10 Jahre aktive Dienstzeit und jeweils drei für 20, 30 und 40 Jahre geehrt werden. Fünf Kameraden erhielten die silberne Zivilehrennadel für eine Übungsbeteiligung über 80% über fünf Jahre hinweg. Vom Freistaat Bayern erhielten zwei Kameraden für 25 Jahre aktive Dienstzeit das silberne Ehrenabzeichen und drei weitere für 40 Jahre das goldene. Zwei besondere Ehrungen galt es zum Abschluss vorzunehmen. Die Firma Thöni erhielt eine Urkunde als Partner der Feuerwehr. Stadtbrandinspektor Dieter Scheuthle, stellvertretender Kommandant und Vorstand, legte nach 44 Jahren Dienst seine Ämter nieder und schied aus dem aktiven Dienst aus. Er wurde auf Grund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt aus den Händen von Kreisbrandrat Michael Seeger das goldene Ehrenkreuz des bayerischen Feuerwehrverbandes.

Im weiteren Verlauf war die Versammlung dann von den Wahlen zu verschiedenen Ämtern bestimmt. Andreas Hofer wurde sowohl als Kommandant wie auch als Vorstand bestätigt. Zu seinem neuen Stellvertreter in beiden Ämtern wurde als Nachfolger von Dieter Scheuthle Stefan Hager, bisher Zugführer des Löschzugs 2 in der Hauptwache, gewählt. Als Kassier wurde Jürgen Pfeifer in seinem Amt bestätigt, ebenso als Kassenprüfer Albert Freudling und Ortwin Decker. Nach einem kurzen Grußwort von Kreisbrandrat Michael Seeger, der sich für die gute Zusammenarbeit der Feuerwehren des Landkreises und der Stadt Kempten bedankte, endete die Versammlung.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Kempten
 
       
 
               

Geehrt wurden im einzelnen:

10 Jahre aktiver Dienst: Torsten Giebitz, Johann Hämmerle, Regina Dorn und Uwe Sutter

20 Jahre aktiver Dienst: Michael Hiltensberger und Thomas Sacher

30 Jahre aktiver Dienst: Ralph Hermann, Jürgen Wolfart und Stephan Scharm

40 Jahre aktiver Dienst: Andreas Hofer, Manfred Hotz und Albert Seybold

50 Jahre Vereinsmitgliedschaft: Werner Büttner, Ludwig Fendt, Walter Jochum, Paul Lehner, Dieter Resatsch, Hans Schmid und Hans-Peter Kulzer

60 Jahre Vereinsmitgliedschaft: Alois Schmid

Ehrenspange: Jürgen Burket, Andreas Ehmich, Werner Knaus und Robert Staiti

Staatl. Ehrenzeichen silber: Robert Staiti und Christian Pontner

Staatl. Ehrenzeichen gold: Andreas Hofer, Manfred Hotz, Albert Seybold


Tags:
feuerwehr versammlung ehrung mitglieder


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
 
The Chainsmokers & 5 Seconds of Summer
Who Do You Love
 
Clueso
Sag Mir Was Du Willst
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum