Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 9. September 2020

FOS-BOS-Kempten: Erster Schultag mit Komplikationen

Gestern war in Bayern der offizielle Schulstart. Auch hier in der Allgäu-Bodensee-Region begann für zahlreiche Kinder und Heranwachsende das neue Schuljahr. Durch die aktuellen Umstände und Regeln war aber alles anders, als wir es bisher gewohnt sind. Wie war dann der erste Schultag? Dazu sprechen wir mit Josef Mirl, dem Leiter der Fachoberschule und Beruflichen Oberschule in Kempten. Die neben den Coronaregeln auch noch mit Bauarbeiten zu kämpfen haben. 

Radio AllgäuHit: Herr Mirl, wie war denn der erste Schultag an der FOS/BOS in Kempten?
Josef Mirl: Es ging eigentlich überraschend gut, muss ich sagen. Was natürlich nicht jeder Schüler mitgekriegt hat, dass wir in einem neuen Gebäude sind, gerade die neuen Schüler. Daher war am Anfang ein bisschen Stau, weil wir ja die Hygienemaßnahmen hatten und Abstand einhalten wollten. Aber spätestens um 8 Uhr wahren dann alle in ihren Klassenzimmern verräumt und konnten informiert werden.

Radio AllgäuHit: Jetzt haben Sie die Hygienevorschriften schon angesprochen. Wie war es hier mit der Einhaltung der Regeln?
Josef Mirl: Also die Masken hatten eigentlich alle, bis auf einen von circa 750 Schülern, dabei. Wir hatten zwar Masken da, aber bis auf einen waren alle mit Maske da. Das war also von den Medien her schon entsprechend kommuniziert. Abstand, haben wir immer drauf achten müssen, weil es eben anfangs zu ein paar Stauungen kam. Viele wussten Ihr Klasse noch nicht, wussten nicht, wo sie zugeordnet waren, aber wir haben mit vier bis fünf Kolleginnen und Kollegen die Schüler einzeln ins Schulhaus begleitet und haben ihnen die entsprechende Raumnummer gegeben.

Radio AllgäuHit: Auf dem Gelände der FOS/BOS in Kempten gemeinsam mit dem Beruflichen Schulzentrum sind aktuell Bauarbeiten. Wie ist hier der Stand?
Josef Mirl: Bei uns hier im Gebäude in der Hirschstraße, was der Zweckverband angemietet hat gings Anfangs sehr zäh, letzte Woche ist dann wahnsinnig viel passiert, so dass man jetzt tatsächlich, wir haben schon daran gezweifelt, einziehen konnten. Es ist noch nicht alles fertig, es sind noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen, aber es ist bewohnbar und wir können unterrichten und es ist mit Sicherheit eine bessere Lösung, als es mit Containern gewesen wäre. Wie der Neubaustand ist, kann ich ihnen gar nicht so richtig sagen, als ich das letzte mal dort war, letzte Woche, waren sie noch an den Bodenarbeiten.

Radio AllgäuHit: Was wünschen Sie sich und all Ihren Schülern für das jetzt neubegonnene Schuljahr?
Josef Mirl: Also ich wünsche mir, uns und unseren Schülern, vorallem natürlich für unsere Schüler, dass wir in voller Klassenstärke weitermachen können, dass der Verlauf der Covid-Erkrankung so ist, dass wir immer in Stufe eins unterrichten können, das heißt, dass es möglich ist, das ganze Schuljahr durch mit vollen Klassen und ganz normalem Unterricht stattfinden kann und nach dem neunten Tag dann hoffentlich ohne Masken, damit wir unsere Schüler wieder lachen sehen. Ich wünsche den Schülern ein möglichst störungsfreies Schuljahr mit viel Freude.


Tags:
Fos Bos Interview erster Schultag


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz feat. Erika Sirola
Speechless
 
Freya Ridings
Love Is Fire
 
Ofenbach
Wasted Love (feat. Lagique)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum