Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
Einbrecher (Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Donnerstag, 9. Februar 2017

Einbruch in Kemptener Autohaus

Neues Mini Cabrio und Kennzeichen gestohlen

KEMPTEN. In der Nacht vom 06. auf den 07.02.17 hebelte ein Unbekannter in einem Autohaus in der Lindauer Straße eine Türe auf und versuchte den Tresor im Büro aufzubrechen. Hierbei erbeutete er einen Autoschlüssel für einen nagelneues Mini Cabrio im Wert von ca. 30.000 Euro.

Ob das Fahrzeug mit ebenfalls entwendeten roten Kennzeichen des Autohauses oder mit dem in der Nähe am Aybühlweg, von einem BMW entwendeten, amtlichen Kennzeichen vom Hof gefahren wurde steht nicht fest, vermutlich stehen aber alle Tathandlungen im Zusammenhang.

Möglicherweise hat der Täter bereits am Nachmittag des 06.02.2017 den Tatort ausbaldowert. Zu diesem Zeitpunkt interessierte sich ein unbekannter, ca. 40- bis 45-jähriger Mann, mit graumelierten kurzen Haaren, leicht untersetzter Statur, bekleidet mit Jeans, Strickjacke und Western-Stiefeln, mit ausländischem Akzent für drei Cabrio Modelle des Autohauses. Er trug während der Informations-/Verkaufsgespräche ständig, sogar im Gebäude, eine große dunkle Sonnenbrille und Strickhandschuhe. 
Die Kripo Kempten bittet Zeugen sich unter Tel. 0831/9909-0 zu melden.
(KPI Kempten)


Tags:
einbruch autohaus neuwagen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Einbruchsserie in Lindau geklärt - Tatverdächtiger Mann in Untersuchungshaft
Vom 06.11.2019 auf den 07.11.2019 kam es im Stadtbereich von Lindau zu mehreren Einbrüchen. Nun wurde ein Tatverdächtiger ermittelt und bereits in ...
Kaufbeuren: Einbruch in ein Büro-/Servicezentrum - Elektronische Schlüssel und Belege entwendet
In der Nacht von Donnerstag, 09.01.2020, auf Freitag, 10.01.2020, drangen unbekannte Täter nach Einschlagen der Verglasung einer Zugangstüre durch die dadurch ...
Einbruch in Wohnhaus in Stöttwang - Beim Einbruch wurde nichts entwendet
Am Donnertag zwischen 07:25 Uhr und 16:45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaushaus in der Bahnhofstraße in Stöttwang ein. ...
Suche nach zweitem Bewohner wird heute fortgesetzt - Leichnam aus abgebranntem Haus in Weitnau geborgen
Im Rahmen der Suche in dem niedergebrannten Anwesen mittels Bagger konnte zwischenzeitlich ein Leichnam geborgen werden. Deren Identität ist noch unklar. Eine ...
Falsche Polizeibeamte rufen an - Aktuell mehrere Fälle mit falschen Polizeibeamten im Allgäu
Ganz aktuell versuchen im Stadtbereich und nördlichen Oberallgäu falsche Polizeibeamte Senioren um Geld zu betrügen. Die Polizei bittet um Beachtung des ...
Großer Wintereinbruch in den Alpen nicht in Sicht - Wärmster Winter seit 2015/2016 im Allgäu
Nächste Woche haben wir bereits die Hälfte des Winter 2019/2020 hinter uns. Bis jetzt war der Winter (gilt offiziell ab 1.12.) im Allgäu, Kleinwalsertal ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Trio Rio
New York - Rio - Tokio
 
Sasha
Polaroid
 
Dario G
Sunchyme
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum