Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizei warnt erneut vor Anrufen durch falsche Polizeibeamte
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Kempten
Freitag, 7. April 2017

Dubioser Anruf bei älterer Dame in Kempten

Seniorin reagiert richtig und ruft die Polizei an

Einen fragwürdigen Anruf erhielt gestern Mittag eine 82-jährige Rentnerin. Die Anruferin gab sich als Polizeibeamtin aus und erkundigte sich bezüglich eines Einbruches in der Straße der Rentnerin. Explizit wollte die Frau wissen, wer neben der Rentnerin noch alles in ihrem Haus im Thingers wohne.

Der Seniorin kam dieser Anruf komisch vor und hinterfragte die Anruferin nach einer Rückrufnummer. Die angebliche Polizeibeamtin nannte dann die 110. Richtigerweise gab die Angerufene keine Informationen raus, beendete das Gespräch und informierte die Kemptener Beamten über den Anruf.

Die Kemptener Polizei erinnert daran in diesem Zusammenhang, dass es in letzter Zeit weder einen Einbruch im Thingers gab, noch rufen die Beamten mit der Rufnummer 110 an. Seien Sie derartigen Anrufen gegenüber skeptisch, hinterfragen sie den Anrufer und rückversichern Sie sich nur unter der Rufnummer (0831) 9909-0 bei der richtigen Polizei in Kempten. Geben Sie keinesfalls Informationen über Ihre Lebens- und Vermögensverhältnisse heraus und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 


Tags:
anruf falsche polizei warnung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BFV führt rote Karten für Trainer ein - Auch Vereinsoffizielle können vom Platz geschickt werden
Bei unsportlichem Verhalten können die Schiedsrichter ab sofort auch Trainer und Vereinsoffizielle in allen bayerischen Amateurspielklassen mit einer roten Karte ...
Fahrplanänderung in der Stadt Kaufbeuren - Mehr Komfort für Berufspendler
Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
Betrugsmasche „Enkeltrick“ in Bidinghausen durchschaut - Enkelin der älteren Dame ebenfalls angerufen
Neben den zur Zeit vermehrt festzustellenden Versuchen, mit der Masche „falscher Polizeibeamter“ ans Geld von Senioren zu kommen, wurde am Dienstagnachmittag ...
Über 1000 Allgäuer protestieren bei Voith in Heidenheim - Sonthofens Bürgermeister Wilhelm stärkt Mitarbeitern den Rücken
Über 1.000 Allgäuer haben am Samstag in Heidenheim gegen eine geplante Werk-Schließung der Firma Voith im Oberallgäuer Sonthofen protestiert. Etwa ...
Gesundheitsamt Oberallgäu mit HIV-Testwochen - Informationen und Test völlig kostenfrei
Noch bis 29. November bieten die bayerischen Gesundheitsämter, darunter auch das Gesundheitsamt im Oberallgäu, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen neben ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
George Ezra
Paradise
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum