Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Allgäu GmbH Geschäftsführer Klaus Fischer (Mitte) stellt die regionale Zusammenarbeit vor
(Bildquelle: Allgäu GmbH)
 
Kempten
Montag, 11. Mai 2015

Das Allgäu als Käseland auf der Mailänder Expo

Zusammenarbeit in der Region international präsentiert

Die gerade eröffnete EXPO in Mailand widmet sich dem Thema Welternährung „Feeding the Planet, Energy for Life“. 148 Nationen und Organisationen zeigen, wie sie mit dieser globalen Herausforderung umgehen wollen. Und auch das Allgäu ist Teil der Weltausstellung, während der Ausstellung zu sehen im Deutschen Pavillon. In drei Sprachen wird das Allgäu als das Käseland dargestellt.

Darüber hinaus wurde das Allgäu aber auch als Best Practice präsentiert: Die Region Lombardei veranstaltete im italienischen Pavillon einen Kongress zur Zusammenarbeit im Alpenraum. Alle ländlichen Regionen stehen vor der gleichen Herausforderung wenn es um Landschaftsentwicklung, die Veränderungen in der Landwirtschaft und dem Erhalt der ländlichen Räume als Lebensraum geht. Der Sprecher der Geschäftsführung der Allgäu GmbH, Klaus Fischer, war eingeladen dort die Zusammenarbeit im Allgäu vorzustellen und beispielhaft aufzuzeigen, wie Politik und Wirtschaft im Allgäu gemeinsam die Herausforderungen angehen. Rund 200 Teilnehmer aus Italien, Frankreich, Österreich, Slowenien, der Schweiz und Deutschland tauschten sich aus. Gemeinsame Klammer dabei war die besondere Lage der jeweiligen Regionen in den Alpen und das Leitthema der EXPO, die Welternährung.

„Wir sind sehr stolz, dass wir unsere Arbeit auf der Weltausstellung einer internationalen Expertenrunde vorstellen durften. Uns ist es unter anderem gelungen Lebensmittelproduzenten als echte Markenpartner gewonnen zu haben, die gemäß den Kriterien der Qualitätsmarke Allgäu nachhaltig erzeugte Lebensmittel anbieten. Aber auch die Themen Energiewende und Energieeffizienz wurden diskutiert. Damit durfte das Allgäu wieder einmal als Best Practice punkten“, freut sich Fischer.


Deutschland ist mit einem eigenen Pavillon auf der Expo vertreten. Es zeigt dort neue und überraschende Ideen für die Ernährung, gemäß dem Leitthema Feeding the Planet, Energy for Life. Die deutschen Bundesländer haben eigene Stationen und zeigen ihre Besonderheiten rund um die Ernährung, Essen und Genießen. Das Allgäu wird innerhalb der Bayerischen Station durch Schloss Neuschwanstein präsentiert, aber auch durch die Bedeutung des Allgäus als Käseland.


Tags:
expo mailand allgäu käse



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
5,2% weniger Umsatz im verarbeitenden Gewerbe - Zudem starker Rückgang bei den Auftragseingängen
Das Verarbeitende Gewerbe Bayerns musste im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat einen Umsatzrückgang von 5,2 Prozent auf rund 26,1 Milliarden Euro ...
Wasserburg: Ausgestellte Skulptur verletzt 43-jährigen - 250 kg schwerer Granitblock bricht Mann den Unterschenkel
Auf der Wasserburger Halbinsel sind derzeit eine ganze Reihe von Kunstwerken ausgestellt. An einer Skulptur, die eine Bibel darstellt, löste sich am 04.09. gegen ...
Beginn der Pfrontener Viehscheid-Däg - Erstmals mit einem "Schwend-Tag"
Die Viehscheid-Däg zeigen vom 07. bis zum 21. September 2019 mit vielen Angeboten die Vielfalt der heimischen Alp-und Berglandwirtschaft. Bereits zum 11ten Mal ...
Michael Käser als Landratskandidat vorgeschlagen - Vorsitzender der FDP jüngster Kandidat für das Amt
Die Freien Demokraten im Oberallgäu ziehen voraussichtlich mit ihrem Vorsitzenden Michael Käser in den Wahlkampf um das Landratsamt. Auf der Klausurtagung der ...
Harte Vorwürfe gegen Eiskunstlauf-Trainer in Oberstdorf - Hat Trainer Karel Fajfr den 19-Jährigen Isaak Droysen misshandelt?
Der ehemalige Eiskunstläufer Isaak Droysen (19) erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Trainer Karel Fajfr (75) am ...
Käserei Champignon reagiert auf Tiermissbrauchsfall - Milch des Hofs aus Bad Grönenbach wird zukünftig abgelehnt
In einer Pressemitteilung hat sich nun auch die Käserei Champignon zu Wort gemeldet. Sie stellen noch einmal klar, dass mit allen Lieferanten klare Standards ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & James Blunt
Walk Away
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
K´naan
Wavin´ Flag
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum