Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
USA verhängen im Fall Nawalny Sanktionen gegen Russland
Washington (dpa) - Die USA verhängen im Fall des inhaftierten Kremlkritikers Alexej Nawalny Sanktionen gegen Russland. Das teilten Vertreter der US-Regierung am Dienstag in Washington mit.
 
Bahnhofstraße in Kempten wird voll gesperrt - Hier der Lageplan und die eingezeichnete Umfahrung
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Donnerstag, 28. Mai 2015

Bahnhofstraße in Kempten wird voll gesperrt

In der kommenden Woche werden die abschließenden Arbeiten zur Fertigstellung der Bahnhofstraße in Kempten (Westseite - Fahrtrichtung stadtauswärts) zwischen Schumacherring und Kreuzung Immenstädter Straße (Umgestaltung auf Höhe Hochschule und Erschließung XXXLutz) ausgeführt. Der Verkehr vom Oberstdorfer Knoten in Fahrtrichtung Norden (stadteinwärts) und die Zu- und Abfahrten zum und vom Hauptbahnhof auf der Ostseite bleiben immer möglich.

Die Asphaltfräsarbeiten werden am Montag, 1.Juni 2015, unter Aufrechterhaltung einer einspurigen Verkehrsführung ausgeführt. Für die anschließenden Reinigungs- und Asphaltierungsarbeiten ist aber eine Vollsperrung der Stadtauswärtsfahrbahn notwendig.

Dazu wird die Bahnhofstraße zwischen Schumacherring und Immenstädter Straße Fahrtrichtung stadtauswärts (im Anhang rot markiert) ab 1. Juni 2015, etwa 16:00 Uhr, bis Mittwoch, 3. Juni 2015, etwa 20:00 Uhr, vollständig gesperrt.

Der Verkehr vom Schumacherring in Fahrtrichtung Süden wird über die Bahnhofstraße/Haslacher Straße und Immenstädter Straße bis zur Kreuzung in die Bahnhofstraße umgeleitet. Der Verkehr auf der Bahnhofstraße aus der Stadt in Fahrtrichtung Süden wird an der Haslacher Straße „abgefangen“ – beim ADAC-Haus - und über die Haslacher Straße/Immenstädter Straße bis zur Kreuzung in die Bahnhofstraße umgeleitet (im Anhang Grün markiert).

Die Zu- und Abfahrt zur Tiefgarage Hochschule und in die Straße Fischerösch ist offen, die Zufahrt Alfred-Kunz-Straße gesperrt: dieser Verkehr wird über die Zufahrt an der Immenstädter Straße (entlang ehemaliges Seitzgelände) über den im vergangenen Jahr erstellten Parkplatz ermöglicht (im Anhang jeweils orange markiert).

Die Fahrbeziehung aus der Bahnhofstraße (Stadt) in Fahrtrichtung Schumacherring (Osten) ist bereits ab Mittwoch früh wieder möglich.


Tags:
bahnhofstraße baustelle vollsperrung allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
 
Nathan Evans
Wellerman (Sea Shanty / 220 KID x Billen Ted Remix)
 
Die Toten Hosen
Tage wie diese
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum