Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Dienstag, 12. März 2019
Antrag der auf Beschleunigung der Verfahren abgelehnt
Regierung bremst Vorstoß zur schnelleren Anerkennung ausländischer Pflege-Fachkräfte

„CSU und FW haben eine wichtige Chance nicht genutzt und bremsen damit ein Vorwärtskommen in Sachen Anerkennung von ausländischen Fachkräften aus“, kommentiert Dr. Dominik Spitzer die Ablehnung seines Antrags im heutigen Gesundheitsausschuss.

Der gesundheits- und pflegepolitische Sprecher der FDPFraktion hatte gefordert, die Anerkennungsverfahren für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Gesundheitsfachberufen, die ihre Berufsqualifikation im Ausland erworben haben, beim Landesamt für Pflege zu zentralisieren.

Gute Erfahrungen aus anderen Bundesländern, explizit aus Baden-Württemberg, sprächen klar dafür. „In Zeiten des Pflegenotstands können wir uns ohnehin die überlangen Bearbeitungszeiten bei den zuständigen Bezirksregierungen nicht leisten“, so der Abgeordnete. Bereits vor einigen Wochen hatte Spitzer einen weiteren Vorteil des „Umzugs“ zum Landesamt für Pflege genannt:

„Betroffene könnten sich an eine zentrale Stelle wenden, was letztlich auch zu mehr Transparenz im System führt.“ (pm)


Tags:
antrag verfahren pflege regierung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unglück oder Tötungsdelikt im Allgäuer Germaringen - Frau (59) tot in Wohnung aufgefunden
Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat am vergangenen Montag Ermittlungen zu einem Todesfall aufgenommen. Gegen Mittag informierte die Integrierte Leitstelle Allgäu die ...
Griechischer Lkw mit manipulierter Technik bei Füssen - Übermüdeter Fahrer per Haftbefehl gesucht
Im Rahmen einer Kontrolle wurde ein griechischer Kühlsattelzug im Bereich Füssen angehalten.  Bei der Überprüfung des Fahrers im ...
Therme in Oberstdorf bleibt vorerst stehen - Gemeinderat stimmt mit elf zu neun Stimmen gegen Abriss
Letztendlich hätte das Ergebnis der Abstimmung über die Therme kaum knapper sein können. Der Antrag von Bürgermeister Laurent Mies das ...
IKEA sagt Memmingen endgültig ab - Oberbürgermeister Schilder: Müssen Entscheidung akzeptieren
IKEA hat mitgeteilt, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. Als nächster Schritt finden ...
Positives Resümee beim Kreisausschuss in Sonthofen - Solider, finanzkräftiger Kreishaushalt 2019
Der Kreisausschuss als Vorbereitung für den am Freitag, den 22. März 2019 stattfindenden Kreistag drehte sich hauptsächlich um den Kreishaushalt 2019. ...
Allgäuer Vereine geraten ins Visier von Betrügern - Abgewandelte Form des Chef-Betrugs
Es ist eine abgewandelte Form des Chef-Betrugs. Betrüger verwenden die E-Mail-Adressen von Vereinsvorständen und weisen den Kassier an eine Überweisung ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
HUGEL
WTF (feat. Amber Van Day)
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
 
Unheilig
Unter deiner Flagge
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum