Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 

American Football: Allgäu Comets melden zweite Mannschaft an
07.02.2013 - 16:35
Die Allgäu Comets melden eine zweite Herrenmannschaft in der Aufbauliga. "Aufgrund des weiter wachsenden Spielerkaders der Herrenmannschaft, haben wir uns entschlossen eine zweite Mannschaft zu melden", so Matthias Schütz, Initiator der zweiten Mannschaft.
In der Saison 2012 hatten wir am Anfang 70 Spieler zur Verfügung, aufgrund mangelnder Einsatzzeiten und der 50 Spieler Beschränkung am Spieltag sind natürlich einige abgesprungen. Diese Spieler wollten wir nicht verlieren, da sich einige talentierte junge Athleten unter ihnen befanden.

Da die Jugendarbeit noch weiter ausgebaut wurde und nun mit 3 Mannschaften am Spielbetrieb teilnimmt, wollen wir den jungen Athleten die in den Herrenbereich wechseln die Chance geben auf verschiedenen Leveln zu spielen.

Es wird natürlich Spieler geben, die sofort den Sprung in die GFL Mannschaft schaffen, aber wir wollen den anderen die noch etwas Zeit benötigen die Möglichkeit bieten, sich in einer unteren Liga auf die Anforderungen der GFL 2 vorzubereiten.

Wir wollen außerdem junge Talente aus unserer eigenen Jugend und auch Neueinsteigern die Möglichkeit geben sich weiterzuentwickeln, um dann später ein fester Bestandteil unseres GFL Teams zu werden.

Diese zweite Mannschaft soll eine Ergänzung im Herrenbereich werden und auf lange Sicht die GFL Mannschaft durch junge und gut ausgebildete Spieler bereichern.

Ein gutes und professionelles Training ist natürlich die Grundlage für American Football, aber um sich wirklich weiterzuentwickeln ist Spielpraxis unerlässlich.

Spielzeit ist aber in der GFL2 aufgrund des großen Kaders und des hohen Niveaus sehr knapp. Außerdem werden genau die unter 21-jährigen von der zweiten Mannschaft profitieren, den aufgrund einer besonderen Regelung in der BSO (Bundesspielordnung) ist es ihnen erlaubt in beiden Mannschaften zu spielen. Sie erhalten den Kadettenstatus und sind nicht an die Wechselregelung gebunden.

Alle anderen Spieler der 2. Mannschaft dürfen an zwei Spielen der Herrenmannschaft in der höheren Liga teilnehmen, nach dem dritten Spiel sind Sie nicht mehr berechtigt in der zweiten Mannschaft zu spielen. Diese Regelung gilt aber nicht für die Kadetten.

Erfahrene Spieler unterstützen
Dieses vorhaben wird noch zusätzlich von erfahrenen Spielern unterstützt, dabei handelt es sich um Spieler die vor Jahren noch in der Herrenmannschaft der Allgäu Comets tätig waren und ein paar Jahre GFL2 Erfahrung als Starter vorweisen können.

Einige von ihnen konnten aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr die Zeit für die Erste Herrenmannschaft aufbringen, doch jetzt hat sich das verändert und es wollen natürlich ein paar der „alten Haudegen“ noch einmal Seite an Seite stehen wie in den „Good old days“. Doch die Devise des zweiten Teams ist „Young Guns first“.

Es wurden bis jetzt knapp 40 Pässe für die zweite Mannschaft gemeldet, dies zeigt die Notwendigkeit und das Interesse an diesem Projekt.

Wer noch Interesse hat in der zweiten Mannschaft der Allgäu Comets zu spielen, oder eine Tätigkeit abseits des Feldes zu übernehmen, kann sich an Matthias.schuetz@gmx.de wenden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum