Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Kempten
Mittwoch, 11. November 2020
Ein Bericht von Christian Veit

Allgäuer Virologe: "Pendlertests wenig sinnvoll"

Grenzpendler aus Österreich und der Schweiz müssen sich mindestens einmal pro Woche auf das Coronavirus testen lassen. Wegen der Umstände, ist dies im Allgäu kostenlos möglich. Der Virologe Matthias Lapatschek von allgäuLab in Kempten sieht in diesen Tests aber wenig Sinn. In einem Interview mit Radio AllgäuHIT erklärte er seinen Standpunkt genauer.

Radio AllgäuHIT: Wie sehr sind Sie derzeit bei allgäuLab ausgelastet? Oder sogar schon überlastet?
Matthias Lapatschek:
Ja, wir haben halt das Problem, dass wir innerhalb der letzten Wochen ungefähr eine Vervierfachung der Probenzahlen hatten, aufgrund der steigenden Nachfrage. Unsere Mitarbeiter arbeiten derzeit schon viel und machen viele Überstunden. Natürlich stellen wir auch neue Leute ein, aber qualifizierte Kräfte findet man nicht so schnell. Das heißt, wir sind jetzt schon relativ überlastet. Also, ewig kann das in dieser Menge nicht weitergehen bei uns.

Radio AllgäuHIT: Sie sagten, dass die Pendlertests wenig sinnvoll sind. Wie genau meinen Sie das?
Matthias Lapatschek:
Ich frage mich erstmal insgesamt, was das genau bringen soll. Weil es geht ja nicht um symptomatische Personen, sondern es geht um Leute, die an und für sich gesund sind und einfach regelmäßig getestet werden sollen. Da stellt sich mir eben die Frage: Warum sollte der Wohnort eine Rolle dafür spielen? Ich mein, deren Kollegen im selben Betrieb, die werden dann nicht regelmäßig getestet, das ist ja jetzt sogar schon ein bisschen diskriminierend, dass man jemanden testet, der auf der anderen Seite der Grenze wohnt. Wie gesagt, gerade am Beispiel an der Grenze Allgäu, Österreich, Schweiz sieht man das, weil hier die Unterschiede in den Infektionsraten nicht so groß sind im Moment. Dann müssten wir auch Menschen regelmäßig testen, die von Kempten aus nach Lindau pendeln, damit sich das auch wirklich lohnen würde.

Radio AllgäuHIT: Wo wären die Tests sinnvoller, Ihrer Meinung nach?
Matthias Lapatschek:
In Zeiten knapper Ressourcen sollte man eben priorisieren. Das heißt, kurz gesagt: Nicht komplett verbieten, aber sagen: Andere haben Vorrang. Den Vorrang haben eindeutig kranke Menschen, also wo es darum geht, festzustellen, ob Personen wirklich an CoVid-19 erkrankt sind. Danach kommen Leute aus Risikogruppen beispielsweise Leute die im Krankenhaus sind oder Mitarbeiter im medizinischen Bereich, weil wenn die infiziert wären, ginge von diesen eine besonders große Gefahr aus für weitere gefährdete Personen. Hier sollte man abgestuft vorgehen nach dem Risiko.

Radio AllgäuHIT: Wie stehen Sie zu Biontech, also das Unternehmen, das jetzt einen Impfstoff entwickelt hat. Was bedeutet das für die Bürger im Allgäu?
Matthias Lapatschek:
Auch wenn ich selber Mikrobiologe und Virologe bin, bin ich kein wirklicher Experte, was die Impfstoffentwicklung angeht. So viel nur schon einmal vorneweg gesagt. Aber aus epidemiologischer Sicht kann ich sagen, dass ein Impfstoff sehr wünschenswert wäre. Also ich wünsche mir, dass wir sehr bald einen wirksamen und möglichst nebenwirkungsarmen Impfstoff haben. Weil wenn das der Fall ist, sehe ich darin die große Chance, dass wir in absehbarer Zeit, die Pandemie unterbrechen können. Insgesamt ist es nämlich so, dass Impfungen, die medizinische Maßnahmen sind, die weltweit die meisten Menschenleben gerettet haben.


Tags:
Allgäu Coronavirus Test Pendeln


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Anna-Sophie
Cambodia
 
The Strumbellas
Salvation
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum