Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Ein Kuhstall im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 20. August 2014

Allgäuer Unternehmen leiden unter Russland-Sanktionen

Auch Allgäuer Unternehmen leiden unter den Sanktionen des Ukraine-Konflikts. So dürfen Milch- und Käseprodukte nicht mehr nach Russland exportiert werden.

Es bleibe nur eine anderweitige Vermarktung hierzulande oder in andere Länder, teilte die IHK Schwaben dem Bayerischen Rundfunk mit. Für die Verbraucher habe dies aber möglicherweise positive Auswirkungen. Durch das Überangebot könnten manche Produkte günstiger in den Handel kommen, meint die IHK.

 

 

 

 

 

 


Tags:
allgäu milch käse russland


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Perfect
 
Earth, Wind & Fire
September
 
Freya Ridings
Castles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum