Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der neue Elektro-Bmw der Agentur für Arbeit
(Bildquelle: Agentur für Arbeit)
 
Kempten
Dienstag, 15. November 2016
Agentur für Arbeit aktiv für den Klimaschutz
Ab sofort mit klimafreundlichem E-Auto unterwegs

Die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen ist bundesweit eine der ersten Arbeitsagenturen, die ein Elektroauto fährt. Ein BMW i3 ist seit Kurzem Teil der geleasten Dienstwagen. Mit diesem Auto trägt die Agentur für Arbeit ihren Teil zu nachhaltigem Klimaschutz bei. Mit einer Reichweite von bis zu 240 Kilometern sind Dienstfahrten im gesamten Allgäu problemlos möglich.

Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit: „E-Mobilität ist eine ökologisch sinnvolle Investition in die Zukunft. Meine Mitarbeiter freuen sich auf das neue Fahrzeug, denn Umwelt- und Klimaschutz sind ihnen wichtig.“ Jürgen Traut, Geschäftsführer Finanzen, Personal, Controlling der Agentur für Arbeit: „Auf lange Sicht soll jeder Agenturstandort mit einer eigenen Ladestation ausgestattet werden, damit noch längere Strecken zurückgelegt werden können und die Umwelt weiter entlastet wird.“


Tags:
Elektro Auto Klimaschutz Arbeit



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
500.000 € Schaden durch schweren Diebstahl im Allgäu - Sechs von insgesamt acht Tatverdächtigen in Haft
Nach aufwendigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen wurden am Freitag durch das Amtsgericht Memmingen acht Untersuchungshaftbefehle ...
Islanders gewinnen das Derby gegen Sonthofen - Gegen Waldkraiburg gehen die Lindauer leer aus
Am Sonntag gewannen die EV Lindau Islanders mit einer kämpferischen Leistung vor knapp 900 Zuschauern das Derby gegen die ERC Bulls Sonthofen mit 2:1. Am Freitag ...
3. Bildungskonferenz des Landkreises Oberallgäu - Der große Schritt von der Kita in die Schule
Wie gelingen Bildungsübergänge in der Kindheit? Speziell mit dem Übergang von der Kita in die Grundschule beschäftigten sich die 110 Teilnehmer und ...
Illegales Straßenrennen bei Füssen - Fahrzeuge konnten identifiziert werden
Am Freitagnachmittag wurde der Dienststelle ein verbotenes Autorennen mitgeteilt. Zwei Autos fuhren auf der Bundesstraße von Marktoberdorf nach Füssen mit ...
Mann bei Verkehrsunfall in Wasserburg schwerverletzt - Am Auto entstand Totalschaden
Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn in Fahrtrichtung Lindau, auf Höhe der Abfahrt Sigmarszell, ein Verkehrsunfall. Ein ...
Familienvater in Memmingen schlägt Kleinkind ins Gesicht - 41-Jähriger zerstört komplette Wohnungseinrichtung
Ein 41 Jahre alter Mann verletzte in den Morgenstunden des Sonntags in einem Mehrfamilienhaus seine ehemalige Lebensgefährtin und die gemeinsame Tochter durch ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Omi
Cheerleader
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten