Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild Marihuana
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Mittwoch, 13. Februar 2019
23-jähriger Kemptner isst Reste von Joint auf
Polizeibeamte nehmen während einer Ermittlung Marihuanageruch wahr

Am Dienstagabend waren Beamte der Polizeiinspektion Kempten zu Ermittlungen in einem Mehrfamilienhaus in der Ellhartser Straße unterwegs, als sie aus einer Wohnung Marihuanageruch wahrnahmen.

Auf Ansprache des Wohnungsinhabers, eines 23-jährigen Kemptners, gab dieser an, von dem soeben konsumierten Joint nichts mehr zu besitzen. Um sein Entdeckungsrisiko zu minimieren, habe er Reste des Joints aufgegessen.

Eine Gefahr für die Gesundheit des 23-Jährigen bestand aufgrund der geringen Restmenge nicht, eine Durchsuchung der Wohnung nach weiteren Betäubungsmitteln verlief negativ. Den Mann erwartet ein Strafverfahren. (PI Kempten)

 


Tags:
Drogen Betäubungsmittel Polizei aufgegessen


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gunn
No Trouble At All
 
Meghan Trainor
NO
 
Gary Barlow
Love Won´t Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum