Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

15 Jahre Sicherheitswacht in Kempten - Empfang durch Oberbürgermeister
19.06.2012 - 07:44
Die Sicherheitswacht in Kempten ist ein echtes Erfolgsmodell. Bei einem Empfang im Rathaus würdigte Kemptens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer der ehrenamtlich tätigen Mitglieder.
Zwei der insgesamt zwölf Frauen und Männer sind bereits seit Gründung vor 15 Jahren dabei. Im Rathhaus Kempten war auch Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel anwesend, sowie weitere Vertreter der Polizeiinspektion Kempten, des Stadtrats und der Stadtverwaltung.

"Aus der Notwendigkeit, dass wir Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt uns nicht nur sicher fühlen wollen, sondern auch möglich sicher sind, ist die Polizei ein wichtiger Garant und eben seit 15 Jahren auch die Sicherheitswacht", so Kemptens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer.

Hans-Jürgen Memel, Präsident des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West in Kempten: "Die Sicherheitswacht ist nicht dazu da, Straftaten zu bearbeiten oder aufzuklären, sie hat eine präventive Säule. Sie soll in der Stadt präsent sein und der Bevölkerung Sicherheit vermittelt, auch und in gerade an Orten wo sich Bürgerinnen und Bürger nicht mehr so wohl fühlen oder auch in der Dämmerung."

Die Sicherheitswacht soll vor allem Vandalismus und Straßenkriminalität entgegenwirken. Bei verdächtigen Vorkommnissen informieren sie die nächste Polizeistreife.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum