Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

12-jährige Celestine Werner in Kempten vermisst
26.04.2013 - 09:52
In Kempten wird die 12-jährige Celestine Werner vermisst. Bereits seit 11.April laufen Fahndungsmaßnahmen der Polizei - diese hätten bislang aber zu keinem Erfolg geführt, teilten die Beamten am Vormittag mit.
Zuletzt war sie am Tag des Verschwindens bei einem Treffen mit Freundinnen im Kemptener Stadtgebiet gesehen worden. Seitdem fehlt von dem Mädchen jede Spur. "Sie ist nicht in ihre Wohngruppe zurückgekehrt, daher hatte eine Betreuerin eine Vermisstenmeldung bei der Polizei aufgegeben", so ein Sprecher der Polizei. Unter Umständen könnte sich die 12 Jährige im Landkreis Merzig-Wadern (Saarland) oder im Landkreis Böblingen (Baden-Württemberg) aufhalten, da sie dorthin in der Vergangenheit Bezugspunkte hatte.

Möglicherweise befindet sie sich auch in Begleitung ihrer Eltern, die aber kein Aufenthaltsbestimmungsrecht für das Mädchen ausüben dürfen. Die Kriminalpolizei Kempten bittet dringend um entsprechende Hinweise zum Aufenthaltsort unter der Telefonnummer (0831) 9909-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Beschreibung des Vermissten:
Celestine Werner ist etwa 140 cm groß, schlank, und trägt glatte rückenlange blonde Haare. Am 11. April 2013 war sie bekleidet mit einer dunkelblauen Softshell-Jacke und trug darunter einen pinkfarbenen Fleece. Auf dem Kopf hatte sie eine lilafarbene Pudelmütze mit einem silberfarbenem Bommel. Sie trug weiterhin eine blaue Jeans und schwarze Kurzstiefel und führte einen dunkelblauen Schulranzen mit Delphinmuster mit sich.

Foto: Polizei

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum