Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
v. l. n. r.: Anette Bachmeier, Dagmar Engstler (beide Gustav-Stresemann-Schule Kempten), Christian Oberhaus (Geschäftsleiter ZAK), Renate Jeni (ZAK), Udo Seißinger (Grund- und Mittelschule Weiler), Petra Weber (Grund- und Mittelschule Oberstaufen)
(Bildquelle: Foto: Thomas Settele)
 
Kempten
Mittwoch, 11. Juli 2018
„Aktion Sauberes Allgäu“
Drei Schulen erhalten Geldpreis vom ZAK

Seit mittlerweile 20 Jahren initiiert der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) die Aktion „Sauberes Allgäu“. In Zusammenarbeit mit den Allgäuer Schulen sorgen die freiwilligen Helfer mit diversen Müllsammelaktionen für eine saubere Umwelt. Im Zeitraum zwischen dem 9. April und dem 18. Mai beteiligten sich 41 Schulen mit insgesamt rund 4.500 Schülern an der Aktion. Dabei wurden rund 10 Tonnen Müll eingesammelt, der achtlos in die Landschaft geworfen wurde.

Neben der kostenlosen Annahme des Mülls und der Bereitstellung von Getränken hat der ZAK in diesem Jahr unter allen teilnehmenden Klassen drei Gewinner ausgelost, die sich über je 300 Euro freuen dürfen. Diese sind die Gustav-Stresemann-Schule in Kempten, die Grund- und Mittelschule Oberstaufen sowie die Grund- und Mittelschule Weiler. 

Ein besonderer Dank geht auch an die Mittelschule Dietmannsried, die mit 460 Schülern die stärkste Gruppe der diesjährigen Sammelaktion stellte. Die Teilnehmerzahl zwischen 4.500 und 5.000 ist dabei in den letzten Jahren stets stabil geblieben. Der ZAK bedankt sich bei allen Schulen für ihre Mithilfe und hofft auf ein rege Teilnahme im nächsten Jahr. (PM)

 

 


Tags:
ZAK aktionsauberesallgäu schulen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Das Örtliche an Oberbürgermeister Memmingen überreicht - Zeiten der Digitalisierung hilfreiches Nachschlagewerk
Aleksandra Antonić von der Kunze Medien AG präsentierte Oberbürgermeister Manfred Schilder im Rathaus mit Freude die aktuelle Ausgabe "Das Örtliche ...
Memminger Fußballer auf China-Reise - Sehnsucht nach Schnitzel von Mama
Das Interesse an Fußball in China ist riesengroß - allerdings eher an den westlichen Ligen als am momentan noch viertklassigen Kick im eigenen Land. Es ...
In Kempten strotzen Siberia Inverstments der Börse - Die Halbzeitergebnisse beim Planspiel Börse liegen vor
Eigentlich hatten Experten für das letzte Quartal 2018 ein dynamisches Wachstum der Weltwirtschaft prognostiziert. Aber Themen wie der Handelsstreit zwischen den ...
Duale Ausbildung im Allgäu im Aufwind - Trotzdem bleiben viele Stellen unbesetzt
Fast jeder fünfte Auszubildende ist ein Abiturient, jeder achtzehnte ein Flüchtling. Jeder zehnte Betrieb hat keine Bewerber. 9.359 eingetragene ...
Das Allgäu wird vernetzter und smart - AÜW und Partner arbeiten an Pilotprojekt
Die Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) arbeitet, gemeinsam mit Partnerunternehmen, an einem Handlungskonzept sowie einem Pilotprojekt für einen Smart ...
Einbruch in Schulen bei Lindau aufgeklärt - Die jungen Männer haben eine Vielzahl von Einbrüchen verübt
Nachdem in der Nacht vom 22. auf 23. Juni 2018 zunächst unbekannte in eine Schule in der Schulstraße eingebrochen waren, gelang der Lindauer Kriminalpolizei ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Omi
Cheerleader
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten