Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeuge der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Kaufbeuren
Montag, 24. Juni 2013

Zwischenfall bei Hallenbadbesuch

Kind nach Badeunfall erfolgreich reanimiert

Ein Hallenbadbesuch hätte für einen 13-jährigen Jungen beinahe ein tragisches Ende gefunden. Der Jugendliche hatte gestern Nachmittag zusammen mit seinen Geschwistern das Hallenbad in Kaufbeuren besucht. Gegen 15:45 Uhr tauchte er im Schwimmerbecken auf 3,80 Meter ab, kam aber nicht mehr an die Oberfläche.

Sein Leben verdankt der 13-jährige einer aufmerksamen Schwimmerin, die den Jungen am Beckengrund entdeckte und sofort den Bademeister alarmierte. Dieser sprang ins Wasser und brachte den Jugendlichen ins Trockene. Anschließend begann er mit der Reanimation. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Notfallzentrum in Kaufbeuren.

Nach AllgäuHIT-Informationen ist der 13-jährige auch heute noch in der Kinderstation des Klinikums Kaufbeuren untergebracht. Er sei aber topfit und werde keine bleibenden Schäden davontragen, heißt es. Allerdings muss er noch die eine oder andere Untersuchung über sich ergehen lassen, warum er plötzlich das Bewusstsein verloren hatte. Ein Fremdverschulden wird nach Angaben der Polizei ausgeschlossen.


Tags:
badeunfall allgäu news glück



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landrätin Zinnecker zu Besuch bei iwis smart connect - "Die Firma sei ein Glücksfall für Rieden am Forggensee"
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat gemeinsam mit Bürgermeister Max Streif einen Blick hinter die Kulissen der Firma iwis smart connect GmbH in Rieden am ...
Glück im Unglück für 43-jährigen Vater in Immenstadt - Vier der Acht Kinder liegen im Kofferraum
Am Mittwoch-Vormittag wurde der Verkehrspolizei Kempten ein Pannenfahrzeug auf der A 7 in Fahrtrichtung Norden mitgeteilt. Vor Ort konnte ein 43-jähriger ...
Erneut große Erfolge für Allgäuer Schützen - Landrat beglückwünscht Bayerischen Meister
Kai Bomans konnte bei den diesjährigen Bayerischen und Deutschen Meisterschaften auf der Olympiaschießanlage in München ...
Jugendliche werfen Böller auf Kinder in Türkheim - Zum Glück keine Verletzten
Am Donnerstagabend waren in der Maximilian-Philipp-Straße im Unterallgäuer Türkheim mehrere Jugendgruppen unter ihnen auch Kinder anlässlich ...
Tote Frau im Lindauer Hafen: Ursache geklärt - Polizei LIndau geht von Unglücksfall aus
Aufgrund umfangreicher Ermittlungen in den vergangenen Tagen, Befragungen von Zeugen und dem mehrfachen Einsatz von Tauchern, zuletzt am gestrigen Mittwoch-Nachmittag ...
Kanufahrer in Blaichach verunglückt in der Iller - Rettungshubschrauber und Feuerwehren im Einsatz
Am Montag, gegen 13.20 Uhr, ging bei der Polizei Immenstadt die Mitteilung über einen gekenterten Kanufahrer auf der Iller bei Bihlerdorf ein. Wie dann festgestellt ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Queensberry
Too Young
 
Miley Cyrus
Slide Away
 
Sia
Chandelier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum