Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Referenzbeispiel für das neue Eisstadion in Kaufbeuren: Die Eisarena in Weißwasser
(Bildquelle: Architekturbüro asp über Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Freitag, 2. Oktober 2015

Weiter Chance für Multifunktionsarena in Kaufbeuren

Eisstadion-Investoren: OB Bosse offen für Projekt

Die Investoren einer möglichen Multifunktionsarena in Kaufbeuren, statt einfachem Eisstadion-Neubau, sehen weiter eine Chance, ihre Ideen zu verwirklichen. Sie widersprechen damit dem ESV Kaufbeuren, der in einer Pressemitteilung berichtet hatte, dass Stadt und Verin sich darauf verständigt hätten, den bisherigen Plan zum Bau einer Eishalle wie geplant erfolgreich weiter zu verfolgen. Die Investoren sagen dagegen, die Presse hätte einige Fakten falsch weiter gegeben.

Es folgt eine ungekürzt wiedergegebene Pressemitteilung der Investoren.

Zunächst bedanken wir uns beim ESV Kaufbeuren für die Gesprächsrunde und einen konstruktiven Austausch zum Investorenprojekt Multifunktionsarena Kaufbeuren. Mit Spannung und dem angemessenen Interesse, haben wir, die Initiatoren Dieter Hegen und Claus Uwe Lehmann die Presse der letzten 48 Stunden verfolgt. Hier wurden einige Fakten von der Presse falsch wieder gegeben, aber dennoch sind wir der Meinung, dass die Chance für den Bau einer Multifunktionsarena durch einen Investor weiter gegeben ist.

Zur Sachlage: Die Stadt Kaufbeuren ist ein wichtiger Ankerpunkt für das gesamte Allgäu mit viel Charme und Potenzial. Darüber hinaus ist der ESV Kaufbeuren ein bedeutender Stützpfeiler mit einem hohen Bekanntheitsgrad, der den Ort und die Region in Deutschland und darüber hinaus bekannt gemacht hat. Natürlich tragen wir, die Initiatoren, den Verein und diese Stadt maßgeblich in unserem Herzen.

Auf Grund der Stadionsituation  haben wir, die Initiatoren, schon im Jahr 2014 einen Investor mit einem Millionenpotential angekündigt und präsentiert. Dies haben wir zum jetzigen Zeitpunkt erneut getan, weil der Verein und die Stadt zukunftsweisende Projekte zur Stärkung der Region benötigen

Hier kam nun von vielen Seiten die Frage auf: „ Warum kommt der Investor so spät?“ Dies ist einfach zu beantworten: Investoren gibt es nicht „von der Stange“ und Investoren sind auch kein Sponsor. Dieses ganze Konstrukt, bestehend aus dem Investor und den Initiatoren, ist ein sehr sensibles und auf Vertrauen aufgebautes Verhältnis. Nicht zu vergessen: Hier geht der Investor ein Risiko ein, da er die Kommune und den Steuerzahler fast gänzlich entlastet. Wir sprechen hier von einer Steuerlast für das vorgesehene Stadion von ca. Mio. 22.500.000, die der Stadt und der Kommune erspart bleiben würden.

Folglich ist klar: Um diese Visionäre für dieses Projekt zu finden, brauchte es einige Zeit und Überzeugungsarbeit, was aber bei der einer solchen Projektgröße vollkommen normal ist.

Im gemeinsamen Gespräch mit dem ESV Kaufbeuren wurden die Möglichkeiten einer Multifunktionsarena besprochen. Hierbei sind uns die Nöte und Sorgen des Vereins, wie auch dem Investor natürlich bekannt. Daher ist es gänzlich sinnfrei, ein Projekt dieser Art zu bewegen, wenn der Verein auf der Strecke bliebe. Hierzu wurden auch die zeitlichen Probleme besprochen, folgerichtig auch mögliche Alternativen. Außerdem im Falle einer Realisierung, der Mehrwert für den Verein und die Kommune. Mitnichten käme der Nachwuchs zu kurz - auch hier wurden die Möglichkeiten beleuchtet. Auch das Hauptthema der ESVK-Verantwortlichen - die Höhe der Miete, wurde positiv beantwortet.

Hinzu kommt, dass ein 22,5 Millionen Projekt derzeit für den Verein, wie auch für die Kommune ein Kompromiss ist, um den Eishockeysport  zu erhalten.

Das Konzept wurde klar vermittelt, welches nun auch der Stadtspitze Kaufbeurens vorgestellt wird. Bevor jedoch der Investor in eine kurzfristig durchzuführende Standortanalyse gehen wird, sollte  er auch das Gefühl des Vereins und Kommune haben, dass dieses Investment gewollt ist.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Oberbürgermeister Herrn Bosse, der diesem Projekt offen gegenübersteht und uns zu einem Gespräch geladen hat.

Bereits dafür danken wir Herrn Bosse recht herzlich.

 


Tags:
eisstadion esvk multifunktionshalle allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage - EV Lindau fährt 6-Punkte-Wochenende ein
Beim Wochenende gegen zwei Löwen-Clubs hat der ESV Kaufbeuren einen Sieg einfahren können aber auch eine Niederlage einstecken müssen. Zwei Siege konnte ...
Keine Spiele in der DEL2 wegen Deutschland-Cup - Oberliga Süd findet nur am Freitag statt
Der Deutschland-Cup steht wieder an. Nachdem die Deutsche Nationalmannschaft gestern Abend mit 4:3 sensationell gegen Russland gewinnen konnte, heißt es dieses ...
ESV Kaufbeuren verlängert mit Antti Kerälä - Finnischer Mittelstürmer ist absoluter Leistungsträger
Der Eishockey-Zweitligist ESV Kaufbeuren hat den auslaufenden Try-Out Vertrag mit Antti Kerälä bis zum Saisonende verlängert. In 16 Spielen für den ...
ESV Kaufbeuren mit 6-Punkte Wochenende - ECDC Memmingen gewinnt auch zweites Allgäu-Derby
Der ESV Kaufbeuren konnte seine beiden Spiele am Wochenende gegen Dresden und Heilbronn gewinnen und somit mehrere Plätze in der Tabelle gut machen. In der Oberliga ...
ESVK kämpft Eislöwen mit 4:1 nieder - Joker holen sich mit starker Mannschaftsleistung drei Punkte
Die Dresdner Eislöwen waren zum 15. Saisonspiel des ESVK zu Gast im Allgäu. Ordentliche 2.676 Zuschauer fanden sich in der erdgas schwaben arena ein und die ...
ESV Kaufbeuren zu Gast beim Spitzenreiter - Allgäu-Derby zwischen Memmingen und Sonthofen
Nach dem enttäuschenden letzten Wochenende wollen die Joker aus Kaufbeuren bereits heute Abend gegen die Dresdner Eislöwen wieder Punkte einfahren bevor es am ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
 
Taylor Swift
You Need To Calm Down
 
30 Seconds To Mars
Walk On Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum