Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Verkehrsunfall mit brennendem Roller
09.05.2013 - 18:07
Im Verteilerkreisel der B12 ereignete sich am 08.05.2013 gegen 07:50 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde, jedoch hoher Sachschaden entstand.
Eine 17-jährige Rollerfahrerin befuhr die Außenbahn des Verteilerkreisels, eine 21-jährige Pkw-Lenkerin die Innenbahn. An der Ausfahrt nach Germaringen wechselte die Rollerfahrerin für die Pkw-Fahrerin unvermittelt auf die Innenspur. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Roller. Die Fahrerin wurde vermutlich auf die Motorhaube aufgeladen und nach vorne abgeworfen. Der Roller stürzte und rutschte noch ca. 20 Meter weiter auf der Fahrbahn. Vermutlich durch auslaufendes Benzin auf den heißen Auspuff fing der Roller Feuer und brannte vollkommen aus. Es entstand hierdurch leichter Sachschaden an der Fahrbahn. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 - 4000 Euro. (PI Kaufbeuren)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum