Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
Das Turmfest wird am 15. September erneut Besucher aus nah und fern anziehen und begeistern.
(Bildquelle: Peter Ernszt)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 12. September 2018

Turmfest in Kaufbeuren

Für viele Kaufbeurer ist der Fünfknopfturm das Wahrzeichen ihrer Stadt. Hoch über der Altstadt thront er und überblickt das Zentrum. Bis 2014 wurde er sogar bewohnt. Nun besteht seit Kurzem sogar die Möglichkeit, den früheren Feuerwachturm auch von Innen zu besichtigen und von ganz oben einen Rundumblick über die Stadt zu genießen. Um diese Möglichkeit vielen Interessierten anzubieten, veranstaltet der Förderverein Fünfknopfturm am Samstag, 15. September, in der Zeit ab 14.00 Uhr das 2. Turmfest. An diesem Tag werden im halbstündlichen Rhythmus ab 14.00 Uhr Führungen durch den Fünfknopfturm angeboten. Hierbei werden viele Details gezeigt und die Aufgaben des früheren Turmwächters erläutert. Zu sehen sind darüber hinaus auch Fotos der früheren Turmwächter und Bewohner.

Vor dem Turm und an der Blasiuskirche spielen während des Turmfests sieben Kapellen. Zunächst begrüßt Bürgermeister Gerhard Bucher um 15.00 Uhr die Anwesenden am Fünfknopfturm bevor anschließend D’Kemnater Musikanten auf der Bühne ihr Können unter Beweis stellen. Um 16.15 Uhr folgt die Musikvereinigung Neugablonz. Die Alphornbläser „Hiatablech“ betreten um 17.15 Uhr die Bühne, gefolgt um 17.45 Uhr vom Musikverein Oberbeuren. An der Blasiuskirche beginnt nach der Eröffnung der Musikverein Hirschzell mit seinem Spiel. Die Stadtkapelle Kaufbeuren gibt um 16.30 Uhr Einblicke in ihr Repertoire. Und um 17.45 Uhr betritt die Tänzelfest Knabenkapelle die Bühne. Das besondere Highlight des Turmblasens um 19.00 Uhr wird von den Böllerschützen aus Baisweil um 18.45 Uhr vom Fünfknopfturm aus eingeläutet. Beim Turmblasen wird anschließend von vier verschiedenen Standorten in der Innenstadt auf den „Ruf“ vom Fünfknopfturm geantwortet. Es werden Kapellen im Turm von St. Martin, am Klostergarten, im Hexenturm und in St. Blasius stehen und mit einem Echo erwidern. Nach dem Turmblasen treffen sich alle Kapellen am Fünfknopfturm und spielen zum Ende des Turmfests gemeinschaftlich eine Sonate und das Buronlied.

Für das leibliche Wohl ist während des Turmfests ebenfalls gesorgt. Der Gastwirt des Cafés am Fünfknopfturm sowie Familie Günter vom Kaufbeurer Leichtathletik Club werden mit Leckereien für Groß und Klein aufwarten.(pm)


Tags:
Turmfest Kaufbeuren Musik Kultur


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mary J. Blige
Family Affair
 
Mark Forster
194 Länder
 
Anna F.
Too Far
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum