Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Kaufbeuren
Montag, 12. Oktober 2020

Stadt Kaufbeuren bietet Laiendolmetscherkurse an

Kaufbeuren ist eine wachsende Stadt. Einige Menschen, die hierher ziehen, bringen dabei nicht nur ihre Kultur, sondern auch ihre Sprache mit. Das in Sprach- und Integrationskursen erlernte Deutsch reicht jedoch besonders am Anfang nicht aus, um Verständigungsschwierigkeiten bei Gesprächen auszugleichen. Gerade bei Behördenterminen, Arztbesuchen, Gesprächen mit Vermietern, Kindergärten oder Schulen ist eine gute Verständigung wichtig. Am Dienstag, 17.11.2020, findet um 18 Uhr ein Informationsabend im Rathaus, Neuer Sitzungssaal, in Kaufbeuren statt. Eine Anmeldung dazu ist bei Jürgen Schick, Bildungsbüro, Tel.: 08341 437 427, unbedingt notwendig.

Die Kosten für professionelle Dolmetscher sind jedoch oft sehr hoch.

Um eine niederschwellige, flexible und kostengünstige Übersetzung zu ermöglichen, bietet das Bildungsbüro der Stadt Kaufbeuren eine Laiendolmetscherschulung an. Bürger*innen, die sowohl eine Fremdsprache, als auch über gute Deutschkenntnisse verfügen werden zu Laiendolmetschern ausgebildet. Die Schulung dauert 30 Stunden und schließt einen begleiteten Praxiseinsatz ein. An 2 Wochenenden (Freitag – Sonntag) werden die angehenden Laiendolmetscher unterrichtet und schließen die Schulung mit einer Prüfung ab. Die Fortbildung zum/zur Laiendolmetersch*in startet im Januar 2021. Mit Frau Anje Bommel haben wir eine staatlich geprüfte, öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin und Dolmetscherin an der Hand, die die Schulungen übernehmen wird. Neben Kenntnissen zu Dolmetschertechniken, Rechten und Pflichten beim Dolmetschen und vielem mehr, wird Frau Bommel ihre Erfahrungen in den zahlreichen Praxisübungen mit einfließen lassen.

Alle Inhalte der Schulung und weitere Fragen werden am Informationsabend beantwortet.

Die Laiendolmetscher können nach der erfolgreichen Ausbildung ihre Dolmetscherdienste selbständig gegen Gebühr anbieten. Die Schulung selbst ist für die Teilnehmer*innen kostenlos. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Deutschkenntnisse (B1 und höher) und Zeit, um zu den üblichen Bürozeiten übersetzen zu können.

Für folgende Sprachen werden Laiendolmetscher*innen gesucht:

Russisch, Türkisch, Arabisch, Tigrinja, Rumänisch, Albanisch, Farsi, Kurdisch, Kroatisch

 

Für den Informationsabend und die Schulungstage gibt es Hygienekonzepte. Mund-Nasen-Bedeckungen sind selber mitzubringen.


Tags:
Dolmetschen Sprache Allgäu Kurs


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dotan
There Will Be a Way
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
 
Phil Collins
Can´t Stop Loving You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum