Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die erst 13jährige Stadtmeisterin Selina Zwick und Stadtmeister Markus Rüdlin umrahmt von allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen
(Bildquelle: Ski-Club Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 6. März 2018

Ski alpin: Stadtmeister in Kaufbeuren

Selina Zwick und Markus Rüdlin erringen Titel

Bei den vom Skiclub Kaufbeuren (SCK) ausgerichteten Alpinen Stadtmeisterschaften errangen Selina Zwick und Markus Rüdlin nach zwei fehlerfreien Läufen die begehrten Stadtmeistertitel 2018.

Die Alpine Kaufbeurer Stadtmeisterschaft 2018 wird vom Skiclub Kaufbeuren traditionell „offen“ ausgerichtet. Damit können nicht nur Mitglieder, sondern alle interessierten Sport- und Freizeitskifahrer mitmachen. Die Bedingungen waren am Sonntag, 4.3.2018 an den Spieserliften in Unterjoch gerade zu ideal. Leicht überzuckerte Pisten bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begrüßten die 61 gemeldeten Teilnehmer bereits zur Ausgabe der Startnummern.

Gefahren wurde ein Riesenslalom mit zwei Durchgängen. Der Lauf war übersichtlich und in einem nahezu idealen Rhythmus gesteckt. Die Wertung des Rennens erfolgte in allen Altersklassen von U8 (8 Jahre und jünger) bis Ü71 (71 Jahre und älter).

Mit einer Tagesbestzeit von 59,99 Sekunden und zwei beeindruckenden Läufen wurde Markus Rüdlin wiederholt Stadtmeister. Mit einer Laufzeit von 1:09,39 Minuten sicherte sich die 13jährige Selina Zwick den Stadtmeistertitel bei den Damen. Als insgesamt zweitschnellster kam an diesem Tag Friedrich Parbus mit einer Zeit von 1:05,16 Minuten ins Ziel, gefolgt von Niklas Watzke mit nur 23 Hundertstelsekunden Abstand.

Bei der Siegerehrung am Nachmittag im Haus Unterjoch bei Kaffee und Kuchen hatten die Erwachsenen Gelegenheit, sich auszutauschen und die vor Freude strahlenden Gesichter der Kinder und Jugendlichen zu genießen. Die SCK-Alpinwarte Dr. Monika Schill-Fendl und Oliver Schill beglückwünschten alle erfolgreichen Teilnehmer und dankten allen fleißigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.

„Die Verbindung der Stadtmeisterschaft am Vormittag mit einem sich anschließenden gemeinsamen Familienskitag hat sich gut bewährt“, freuen sich die Alpinwarte Dr. Monika Schill-Fendl und Oliver Schill. Denn sie versuchen, das Alpin-Angebot des Vereins an Familien mit Kindern ausrichten. Dass dieses Konzept von den Familien sehr gut angenommen wurde, zeigen die aktuellen Zahlen: 36 Kinder und Jugendliche unter 21 Jahren und 25 Erwachsene waren für den Start gemeldet.

Ergebnisübersicht (Plätze 1-3):

Mädchen/Damen:

U8: 1. Maja Stadelbauer

U10: 1. Florentina Hummel, 2 Anna Dudenhausen, 3. Nina Stadelbauer

U12: 1. Amelie Hofmann, 2. Lina Junginger, 3. Pia Dienel

U14: 1. Selina Zwick, 2 Henriette Parbus, 3. Sonja Hacker

U16: 1. Marlene Wildung, 2. Eva Hacker

U18: 1. Lucia Hacker

Damen 41: 1. Beate Hofmann, 2. Dr. Monika Schill-Fendl, 3. Kerstin Liema

 

Buben/Herren:

U8: 1. Len Liema, 2. Roman Bartenschlager

U10: 1. Ferdinand Parbus, 2. Luis Liema, 3. Timo Ungar

U12: 1. Tobias Schill, 2. Rudolf Parbus, 3. Viktor Bartenschlager

U14: 1. Ferdinand Hummel, 2. Jona Hörmann, 3. Paul Dienel

U16: 1. Friedrich Parbus

U18: 1. Niklas Watzke

Herren: 1. Markus Rüdlin

Herren 31: 1. Andreas Fillinger

Herren 41: 1. Harald Hofmann, 2. Dr. Hannes Parbus, 3. Axel Dudenhausen

Herren 51: 1. Blasius Bartenschlager, 2. Hermann Hummel, 3. Hans Wüstendörfer

Herren 61: 1. Willi Rüdlin

Herren 71: 1. Wilhelm Keis

 

Alle Ergebnisse unter: www.skiclub-kaufbeuren.de (PM)

 


Tags:
skialpin stadtmeisterschaften kaufbeuren allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Verletzte bei Unfall in Kaufbeuren - Unfallverursacher übersah vorfahrtsberechtigten Wagen
Am Sonntag kam es gegen 10:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Verteilerkreisverkehr der B12 in Kaufbeuren. Der Unfallverursacher fuhr ...
Verwirrte Frau überfährt rote Ampel in Marktoberdorf - Frontaler Zusammenstoß mit weiterem Verkehrsteilnehmer
Am Samstag, 25.01.2020, fuhr eine 72-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw von der Meichelbeckstraße kommend in die Rauhkreuzung ein und fuhr frontal in ...
Verleihung der "Rote ASF-Rose" im Ostallgäu - Henrike von Platen die Preisträgerin für das Jahr 2020
Die SPD-Frauen und der SPD-Unterbezirk im Landkreis Ostallgäu und in Kaufbeuren verleihen seit 1998 anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März ...
Unbekannter Mann spricht Jungen in Obergünzburg an - Kind lief nach Ansprache von Herren direkt davon
Am 23.01.2019 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der ...
Doppelspieltag für ESV Kaufbeuren am Wochenende - Joker treffen auf Heilbronner Falken
Mit einem weiteren Doppelspieltag geht es für die DEL2 Clubs am kommenden Wochenende im Ligabetrieb weiter. Der ESV Kaufbeuren trifft dabei zwei Mal auf die ...
Masernfall in Kaufbeuren - Kinobesucher sollten Impfschutz überprüfen
Jeder, der am Samstag, 18. Januar, ab circa 22 Uhr im Kaufbeurer Corona Kinoplex war, sollte dringend seinen Masern-Impfschutz überprüfen. An diesem Abend war ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hunger
Honey
 
M People
Moving On Up
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum