Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kaufbeuren Neptunbrunnen
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 29. Oktober 2015

Sanierung der Fußgängerzone in Kaufbeuren

Beim Realisierungswettbewerb sollen Ideen erarbeitet werden

Nach 40 Jahren steht das Herzstück der Kaufbeurer Innenstadt, die Fußgängerzone, vor der Sanierung. Mittels eines Realisierungswettbewerbs sollen nun von 25 ausgewählten Planungsbüros Vorschläge und Ideen für die Neugestaltung der Fußgängerzone erarbeitet werden.

Die Vorgaben für die Planer wurden in den letzten Monaten in einem breit aufgestellten Beteiligungsprozess zusammen mit der Bürgerschaft und den Betroffenen erarbeitet und in einem Auslobungstext zusammengefasst. Dieser wurde am 14. Oktober 2015 vom Bauausschuss zustimmend zur Kenntnis genommen und die Auslobung des Ideen- und Realisierungswettbewerbs „Neugestaltung der Fußgängerzone“ beschlossen. Der Wettbewerb konnte also wie geplant am 15. Oktober beginnen.

Öffentliches Kolloquium für Wettbewerbsteilnehmer

Am 29. Oktober 2015 findet im Alten Sitzungsaal im Rathaus- Altbau von 10.00 Uhr bis voraussichtlich 13.00 Uhr ein Kolloquium zum Wettbewerb statt, bei dem Rückfragen der Wettbewerbsteilnehmer beantwortet werden, jedoch noch keine konkreten Vorschläge diskutiert werden. Die Stadt Kaufbeuren möchte den bisher eingeschlagenen Weg der Transparenz des Verfahrens und der Beteiligung der Bevölkerung sowie der Betroffenen an der Neugestaltung der Fußgängerzone fortsetzen und hat deshalb beschlossen, das Kolloquium öffentlich stattfinden zu lassen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, der Veranstaltung als Zuhörer beizuwohnen.

Diskussion und Abstimmung finden nur zwischen Jury und Wettbewerbsteilnehmern statt.

Die nächsten Schritte

Die Wettbewerbsteilnehmer haben bis Anfang 2016 Zeit, ihre Vorschläge und Ideen zu Papier zu bringen. Am 18./19. Februar 2016 werden die Wettbewerbsbeiträge durch ein Preisgericht, bestehend aus fünf Fachpreis- und vier Sachpreisrichtern, entsprechend bewertet und die besten Entwürfe prämiert. Wenn die Wettbewerbsergebnisse vorliegen, sollen diese vor Beginn der Detailplanung wieder mit allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Betroffenen diskutiert und abgestimmt werden. Dann liegt der Ball also wieder bei den Bürgerinnen und Bürgern.


Tags:
Sanierung Fußgängerzone Ideen Gestaltung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Integrationsbeirat Kaufbeuren fördert erneut Projekte - Neue Projekte können jetzt eingereicht werden
Dem Integrationsbeirat der Stadt Kaufbeuren steht jährlich ein Budget von 20.000 Euro zur Förderung von Projekten zur Verfügung. „Bis 22. November ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
Unterallgäu: 270.000 Euro an Zuschüssen ausgeschüttet - Sport-, Kultur- und Schulausschuss vergibt Zuschüsse
Der Landkreis fördert die Denkmalpflege, die Jugendarbeit und die Erwachsenbildung im Unterallgäu in diesem Jahr mit rund 270.000 Euro. Der Schul-, Kultur- und ...
Offener Brief an Scheideggs Bürgermeister Pfanner - BUND Naturschutz mit Vorschlag zum Feriendorf
Der Bund Naturschutz hat sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister Ulrich Pfanner gewendet. Thema des Briefes ist die Fläche des ehemaligen Feriendorfes ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meghan Trainor
NO
 
Five
Keep On Movin
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum