Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Baupreis Kaufbeuren 2015 Logo
(Bildquelle: Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 20. Oktober 2015

Preisträger Baupreis Kaufbeuren bekannt gegeben

Vier Sieger gekürt und vier Anerkennungen vergeben

In einer öffentlichen Feierstunde heute (20.10.2015) im Kunsthaus Kaufbeuren ehrte Oberbürgermeister Stefan Bosse die diesjährigen Sieger beim Wettbewerb Baupreis Kaufbeuren 2015. Unter 21 Einreichungen hatte eine Jury im September vier Preisträger gekürt und vier Anerkennungen vergeben.

Die diesjährigen Preisträger sind:

  • Neubau HAWE-Werk, Karl-Heilmeierstr. 1, Bauherr: HAWE Hydraulik SE
  • Neubau Wohnanlage "Zackenbarsch", Sudetenstr. 105 – 111, Bauherr: GSW Gablonzer Siedlungswerk
  • Platzgestaltung Kemptener Tor, Bauherr: Stadt Kaufbeuren
  • Sanierung und Erweiterung Stadtmuseum Kaufbeuren, Kaisergässchen 12 – 14, Bauherr: Stadt Kaufbeuren

Anerkennungen vergab die Jury an folgende vier Projekte:

  • Neubau Matthias-Lauber-Kinderhaus, Bismarckstr. 7, Bauherr: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Dreifaltigkeitskirche
  • Umbau Sparkassenhauptstelle, Ludwigstr. 26, Bauherr: Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren
  • Neubau Kreativraum, Adelindastr. 10, Bauherr: Roland Niedermeier
  • Bauernhaus, Tiroler Str. 10, Bauherren: Beate Römlein und Wolfgang Ruf

Die Jury bestand aus den Architekten Professor Georg Sahner aus Stuttgart, Regina Schineis aus Passau und Augsburg sowie Michael Becker aus Kempten.

Vielfältige Anforderungen an Bauherren und Architekten

In seiner Festrede ging Oberbürgermeister Bosse auf die hohen Anforderungen an Bauherren und Architekten ein: „Bauwerke haben dabei heute, neben hohen Ansprüchen an die gestalterische Qualität, auch Antworten zu geben auf drängende Fragen unserer Zeit: Vom demografischen Wandel bis zur Schaffung von erschwinglichem Wohnraum, vom nachhaltigen und intelligenten Einsatz von Baumaterialen bis zum Erhalt unseres bauhistorischen Erbes. Nur wenn unsere Bauherren und Architekten diese Aufgabe mit großem Verantwortungsbewusstsein angehen, entsteht Heimat und Identität. Die Preisträger des Baupreis Kaufbeuren 2015 haben dies in vorbildlicher Weise umgesetzt.“

Helge Carl, Baureferent der Stadt Kaufbeuren, freute sich über die Ehrung der Jury für die städtischen Einreichungen und lobte das hohe Niveau der privaten Bauprojekte in Kaufbeuren. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Tiny Schmauch und Kollegen.

Ausstellung aller Arbeiten auf dem Spitalhof

Im Rahmen der Preisverleihung wurde auch die Ausstellung mit allen eingereichten Arbeiten auf dem Spitalhof eröffnet. Sie ist noch bis 13.11.2015 für die Öffentlichkeit zugänglich. Alle Projekte werden in der Broschüre „Baupreis Kaufbeuren 2015“ gezeigt. Dort findet sich außerdem ein Auszug aus der Begründung der Jury zu den Preisträgern.

Über den Baupreis Kaufbeuren

Der Baupreis Kaufbeuren, von der Stadt Kaufbeuren bereits 2007 und 2011 verliehen, wird im Jahr 2015 zum dritten Mal vergeben. Der Preis will qualitativ hochwertiges und beispielhaftes Bauen in der Stadt Kaufbeuren auszeichnen. Beim diesjährigen Baupreis wurden Preisgelder in Höhe von jeweils 500,- Euro für die Preisträger und 250,- Euro für Anerkennungen ausgegeben.


Tags:
baupreis vergabe sieger anerkennung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Video-Dokumentation zeigt Ausbau am AllgäuAirport - 14 Tage in vier Minuten zusammengefasst
Es waren intensive 14 Tage. Am Flughafen Memmingen ruhte der Flugverkehr – und dennoch herrschte reges Treiben auf der Start- und Landebahn. Ihre Verbreiterung ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Halbfinalaus für die AllgäuStrom Volleys - 2-0 Niederlage gegen späteren Pokalsieger TV Dingolfing
Mit einer enttäuschenden Niederlage endete die Verbands-Pokalrunde für die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen. Im Halbfinale schieden die AllgäuStrom ...
ESV Kaufbeuren punktet, Ravensburg siegt doppelt - ERC gewinnt in Peiting, Memmingen schlägt Lindau klar
EV Füssen und EV Lindau mit schwarzem Wochenende, ERC Sonthofen gewinnt nach Penaltyschießen in Peiting, Towerstars Neuzugang Flick trifft beim Debüt ...
Zweite Auszahlung des Bayerischen Landespflegegeldes - Rund 30.000 Neuanträge im Pflegejahr 2018/2019
Seit dem 1. Oktober 2019 wird das Bayerische Landespflegegeld vom Bayerischen Landesamt für Pflege zum zweiten Mal ausgezahlt. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigma
Nobody To Love
 
Joana Zimmer
Strangest Thing
 
The BossHoss
Little Help [feat. Mimi & Josy]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum