Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Freitag, 19. Juli 2019

Polizisten retten Betrunkenen aus verrauchter Wohnung

Mann (54) beleidigt Kaufbeurer Beamte nach der Rettung

Gegen 03:00 Uhr des 19.07.2019 hörte ein Anwohner einen ausgelösten Rauchmelder in der Beethovenstraße. Eine hinzugerufene Streifenbesatzung der PI Kaufbeuren konnte vor dem Anwesen starken Rauchgeruch wahrnehmen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, traten die eingesetzten Polizisten die Türe des Brandleiders ein. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war die Sicht in der Wohnung sehr beschränkt. Die Polizisten fanden den Wohnungsinhaber schlafend auf der Couch vor. Er konnte anschließend rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Der stark alkoholisierte 54-jährige Mann hatte einen großen Topf mit Essen auf den Herd gestellt und ist danach eingeschlafen.

Das Essen brannte an und verursachte eine derart starke und gefährliche Rauchentwicklung, so dass für den Wohnungsinhaber Lebensgefahr bestand. Die Rettung des Mannes ist letztlich auf den Rauchmelder in der Wohnung und auf das beherzte Eingreifen der Polizeibeamten zurückzuführen. Ein offenes Feuer war zu diesem Zeitpunkt noch nicht aufgetreten. Die alarmierte Feuerwehr belüftete die Wohnung und reparierte die beschädigte Wohnungstüre. Der Geschädigte zeigte sich für seine Rettung wenig dankbar und beschimpfte die Einsatzkräfte bestehend aus Polizei und Feuerwehr. Eine medizinische Versorgung durch den Rettungsdienst verweigerte ebenso. (PI Kaufbeuren) 


Tags:
Polizei Rettung Rauch Alkohol



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sonthofen: 15-jähriger prallt mit Rad gegen Auto - Radler prallt mit Kopf gegen Frontscheibe des Autos
Gestern Mittag war ein 15-jähriger Radler mit seinem Pedelec auf der Weststraße stadtauswärts unterwegs. Aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit kam er ...
Mann mit 3,6 Promille am Steuer in Oberstaufen - Polizei stellt Führerschein und Schlüssel sicher
Zu tief ins Glas schaute ein 43-jähriger Autofahrer, der am Donnerstagabend von der Polizei kontrolliert wurde. Der Mann, der unter starken Alkoholeinfluss stand, ...
Schwangau: Hochwertiges Fahrrad gestohlen - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Donnerstagnachmittag wurde zwischen 15:45 Uhr und 16:45 Uhr ein hochwertiges Mountainbike in der Nähe des Internats in Hohenschwangau in der Colomanstraße ...
60.000 Schaden durch betrunken Autofahrer in Füssen - Mann (41) prallt gegen drei weitere Fahrzeuge
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der von-Freyberg-Straße in Füssen. Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem SUV ...
Schwerer Verkehrsunfall auf A96 bei Weißensberg - Sachschaden etwa 35.500 Euro
Am Donnerstag, 15.08.2019, gegen 17.55 Uhr befuhren ein 33-Jähriger und ein 70-Jähriger mit ihren beiden Pkws die Autobahn A 96 in Fahrtrichtung Lindau. Auf ...
Allgäuer Landräte mit gemeinsamen Brief - Hauptthema: Personalmangel in Veterinärämter
„Dadurch dass das Umweltministerium seit Jahren die Augen vor dem krassen Missverhältnis zwischen Aufgabenfülle und Personal unserer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Aguilera
Genie In A Bottle
 
Ed Sheeran
Galway Girl
 
Laith Al-Deen
Bilder Von Dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum