Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfroto Pflegedienst
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Montag, 11. Juni 2018
MDK bestätigt sehr gute Qualität in Kaufbeuren
Bestnoten für Johanniter-Pflegedienst und Senioren-WG

Die Johanniter sind in Kaufbeuren stark in der Betreuung von Senioren engagiert. Neben dem ambulanten Pflegedienst unterhält die Hilfsorganisation hier eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz und anderen Gedächtnisstörungen. Beide Angebote wurden jetzt vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet.

Mindestens einmal im Jahr prüft der MDK unangemeldet jeden Pflegedienst des Landes. Begutachtet werden neben der pflegerischen Leistung auch die ärztlich verordneten pflegerischen Leistungen sowie Dienstleistung und Organisation. Zusätzlich befragt der MDK die Klienten nach ihren Erfahrungen mit dem Pflegedienst. Hier erreichte das Team der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. aus Kaufbeuren die hervorragende Note 1,2. Die Gesamtnote lag bei 1,0.

Die Leiterin der Sozialstation der Johanniter in Kaufbeuren, Kersten Muschter, freut sich über das sehr gute Ergebnis, welches sie vor allem auf die ausgezeichnete Pflege und den Einsatz der Mitarbeiter zurückführt: „Alle unsere Mitarbeiter tragen mit ihrer engagierten Leistung zu einem solchen hervorragenden Resultat bei!“ Derzeit versorgt das Team des ambulanten Pflegedienstes 128 Klienten. In der Wohngemeinschaft am Stadtrand von Kaufbeuren-Neugablonz sind die Johanniter rund um die Uhr vor Ort und sorgen für eine professionelle und individuelle Betreuung der derzeit zehn Bewohner.

Die Prüfung des MDK in den vier Qualitätsbereichen ist mit 34 Einzelkriterien sehr intensiv. Große Beachtung findet bei allen Aspekten vor allem der Kunde selbst. Dazu werden auch Informationen von Angehörigen, beispielsweise bei demenzkranken Patienten, mit in die Bewertung aufgenommen. Kriterien sind zum Beispiel individuelle Wünsche bei der Körperpflege oder die Verabreichung von Medikamenten entsprechend der ärztlichen Verordnung. Auch die Praxis wird hinsichtlich ihrer Verantwortungsbereiche, regelmäßigen Fortbildungen und Notfallmaßnahmen beurteilt.

Trotz der sehr guten Benotung möchte sich der Pflegedienst nicht auf dem Erreichten ausruhen, versichert Kersten Muschter: „Natürlich werden wir auch in Zukunft an unserer Qualität arbeiten, damit das Ergebnis in den nächsten Jahren Bestand hat und unsere Kunden sich weiterhin rundum bestens betreut fühlen.“ (PM)

 

 


Tags:
pflegedienst johanniterkaufbeuren bestnote allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Notruf endet in Bad Wörishofen im Beauty-Salon - Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr suchen nach Seniorin
Ein Hausnotruf alarmierte gestern Vormittag die Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Der Notruf kam aus einer Wohnung einer Seniorin, von der man annahm, dass sie ...
Azubis im BRK Gulielminetti Kaufbeuren - Fünf junge Menschen finden den Weg in die Altenpflege
Altenpflege gilt als Beruf mit Zukunft. Doch wie finden junge Menschen den Weg in die für sie nicht unbedingt naheliegende Ausbildung? „Drei Jahre lang habe ...
Eine Konstante in Zeiten des Job-Hoppings - Danksagung an treuen Mitarbeiter vom Bürgermeister
„Dieser Termin ist dazu da, um Danke zu sagen“, begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt, ...
Adventliche Gefühle im Seniorenpark in Altusried - Traditioneller Adventsbasar lockt wieder viele Besucher
Durch den Seniorenpark der AllgäuPflege in Altusried wehte am vergangenen Freitag der Duft von Punsch und selbstgebackenen Plätzchen, die Cafeteria war ...
Kinästhetik im Klinikum Memmingen - Mit bewusster Bewegung Patienten fördern und Pflegende entlasten
Kinästhetik ist die Lehre von der Bewegungsempfindung. Wird sie im Krankenhaus angewendet, geht es nicht darum, mit viel Kraftaufwand einen Patienten zu bewegen, ...
Das Örtliche an Oberbürgermeister Memmingen überreicht - Zeiten der Digitalisierung hilfreiches Nachschlagewerk
Aleksandra Antonić von der Kunze Medien AG präsentierte Oberbürgermeister Manfred Schilder im Rathaus mit Freude die aktuelle Ausgabe "Das Örtliche ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Pharrell Williams & Camila Cabello
Sangria Wine
 
The Night Game
Once In A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum