Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Neptunbrunnen in der Kaiser-Max-Straße
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Freitag, 21. Juni 2013

Kostenloser Bürgerservice für Zuhause

Kaufbeuren legt "Das Leben hier" neu auf

Auch mit der dritten Auflage des kostenlosen Magazins „Das Leben hier“ zeigt die Stadt Kaufbeuren, dass sie sich als Dienstleister für den Bürger versteht. Die Broschüre informiert nicht nur die Kaufbeurer selbst, sondern ist gleichermaßen für Personalchefs in Unternehmen interessant, die potentielle Arbeitnehmer in die Stadt holen wollen.

Schwerpunktthema des Magazins ist die Familienförderung, welche die Familien beim Kauf von Grundstücken oder beim Hausbau mit bis zu 20.000 Euro unterstützt. Insgesamt deckt „Das Leben hier“ eine sehr breite Themenvielfalt ab und berichtet ebenso über die Neueröffnung des Stadtmuseums wie über die Ansiedlung von Unternehmen wie HAWE.

Die Besonderheit: „Das Leben hier“ ist voll anzeigenfinanziert und wurde durch die Unterstützung der Wirtschaft möglich gemacht. Die Augsburger Agentur „Contrast Marketing“, die gemeinsam mit der Stadt Kaufbeuren Herausgeber ist, hat das 36 Seiten starke Heft hochwertig und abwechslungsreich produziert. Das Magazin schlägt die Brücke zwischen wichtigen Themen des städtischen Lebens und den zentralen Ansprechpartnern in der Verwaltung.

Ab sofort liegt die Broschüre im Kaufbeurer Rathaus aus.


Tags:
bürgerservice leben magazin stadt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Demonstration von Landwirten in Mindelheim - Protestierende können sich mit Michaela Kaniber austauschen
Am 26.01.2020 fand in der Zeit von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr eine „stille“ Demonstration von Landwirten vor dem Forum Mindelheim statt, der rund 250 Landwirte ...
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Unterallgäuer Ortsdurchfahrten vor Verwirklichung - Investitionen über vier Millionen Euro im Landkreis geplant
Vier Millionen Euro will der Landkreis in diesem Jahr in die Unterallgäuer Straßen investieren. Unter anderem sollen die Ortsdurchfahrten von Stockheim, Bad ...
Wirtschaftslage Allgäu: "Der Crash wird kommen" - FDP Oberallgäu im Gespräch mit Experte Ingmar Niemann
Unter dem Titel „Rezession. Kommt der Abschwung?“ lud die FDP Oberallgäu zum Vortrag des Referenten Ingmar Niemann nach Immenstadt ein. Dieser ...
Verdacht des Handeltreibens mit Drogen - Mann dreht sich neben Polizeikontrolle einen Joint
Am Freitagabend führte eine Streife der Polizei eine Personenkontrolle im Stadtgebiet durch. Währenddessen fiel den Beamten eindeutiger Marihuanageruch auf, ...
134 Menschen wurden 2019 im Landkreis eingebürgert - Landrat Elmar Stegmann heißt neue Bundesbürger willkommen
Bereits zum achten Mal fand im Rokokosaal, der guten Stube des Landratsamtes, die offizielle Einbürgerungsfeier des Landkreises statt. Landrat Elmar Stegmann hat ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hecht
Besch ready für die Liebi vo mer?
 
Harry Styles
Lights Up
 
George Ezra
Paradise
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum