Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Referenzbeispiel für das neue Eisstadion in Kaufbeuren: Die Eisarena in Weißwasser.
(Bildquelle: Architekturbüro asp über Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 13. Oktober 2015

Investor für Eisstadion Kaufbeuren steigt aus

Hegen: Projekt macht so betriebswirtschaftlich keinen Sinn

Der Investor für das Eisstadion Kaufbeuren hat seine Arbeit eingestellt. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Man bedauere, dass die Stadtverwaltung das vorgeschlagene Konzept nicht annehme. Grund dafür seien Vorhaben, die die Stadtverwaltung nicht unterstützen will.

Zum einen wäre eine zweite Eishalle für das Training und den Breitensport nötig. Des weiteren würde Gewerbe in der Halle unterkommen. Das lehnt die Stadt jedoch ab. „Durch diese Aussage seitens der Stadtführung macht der Bau einer Multifunktionsarena durch einen Investor betriebswirtschaftlich keinen Sinn.“ schreiben Investor und ehemaliger Eishockey-Profi Dieter Hegen und Uwe Lehmann. Erst letzte Woche kündigte Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse an, das das Konzept so nicht weiter verfolgt werden würde.

Das Investorenduo ist zwar enttäuscht über die Absage wolle aber auch keine weiteren Bemühungen zur Findung eines Investoren anstellen.


Tags:
investor eisstadion projekt austritt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
27. Runde von "Unser Dorf hat Zukunft" - Bundesweiter Wettbewerb mit 15.000 Euro Preisgeld
Der Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht in die 27. Runde. „Alle drei Jahre setzt das Bundesministerium für Ernährung und ...
Kreisausschuss Unterallgäu beschließt Bewerbung - Landkreis will "Gesundheitsregion plus" werden
Der Landkreis will die medizinische Versorgung und Prävention im Unterallgäu weiter verbessern: Der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags sprach sich ...
ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage - EV Lindau fährt 6-Punkte-Wochenende ein
Beim Wochenende gegen zwei Löwen-Clubs hat der ESV Kaufbeuren einen Sieg einfahren können aber auch eine Niederlage einstecken müssen. Zwei Siege konnte ...
Spendenübergabe in Babenhausener Rathaus - Unterstützung für die Nachbarschaftshilfen im Unterallgäu
2013 wurde in Babenhausen die Idee für eine besondere Art der Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen: Unterstützt werden ältere Menschen, die im Alltag ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Gasaustritt in Sonthofer Innenstadt - Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben
Am Samstag teilte gegen 14:15 Uhr eine Anwohnerin Gasgeruch in der Hans-Böckler-Str. mit. Vor Ort wurde festgestellt, dass an einem Gasverteilerkasten auf einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
More Than You Know
 
Frida Gold
Wovon sollen wir träumen
 
Sam Feldt
Post Malone (feat. RANI)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum