Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 4. Juli 2019

Generalinspekteur Eberhard Zorn kommt nach Kaufbeuren

Anlasse des Besuchs ist der Erhalt des Fliegerhorst

Auf Einladung des Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (CSU) wird der oberste militärische Vertreter der Bundeswehr, Generalinspekteur Eberhard Zorn, am 12. Juli 2019 nach Kaufbeuren kommen und den Fliegerhorst besuchen. Anlass ist die laufende Debatte um den Erhalt des Standortes. „Ich setze mich seit vielen Jahren dafür ein, den Bundeswehrstandort in Kaufbeuren dauerhaft zu erhalten und so die Tradition der Bundeswehr in Kaufbeuren fortzusetzen“, so Stracke.

Aufgrund der beschlossenen Stationierung von zehn Transportmaschinen vom Typ A400M auf dem Lechfeld und der nach wie vor offenen Frage zu Nutzungsdauer und Nachfolge des Tornados ist damit zu rechnen, dass sich der aktuelle Schließungstermin des Fliegerhorsts im Jahr 2024 um mehrere Jahre verschieben wird. Auch steht eine Entscheidung aus, ob die luftfahrzeugtechnische Ausbildung am Eurofighter wie bisher durch die Bundeswehr oder in einer Kooperationsform mit der Privatwirtschaft weitergeführt wird. Derzeit prüft das Bundesverteidigungsministerium zudem, ob es besser wäre, die luftfahrzeugtechnische Ausbildung nicht mehr im Rahmen einer eigenständigen Schule wie in Kaufbeuren, sondern am Ort eines Luftwaffengeschwaders durchzuführen.

„Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, dass der Generalinspekteur nach Kaufbeuren kommt“, betont der Abgeordnete. Vor Ort könne Zorn sich ein eigenes und unmittelbares Bild von der exzellenten Qualität der Ausbildung am Fliegerhorst machen und mit der Truppe ins Gespräch kommen.


Tags:
Besuch Generalinspekteur Fliegerhorst Bundeswehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren - 100.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte
Am Mittwoch den 16.10.2019, gegen 22:20 Uhr teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...
Integrierte Migranten als Kulturdolmetscher - 193.000 Euro Förderung für innovatives Integrationsprojekt
Menschen, die nach Deutschland zuwandern, haben sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden. Viele Zugewanderte haben diese Herausforderungen bereits ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
30 Seconds To Mars
Walk On Water
 
Tones and I
Dance Monkey
 
Rita Ora
Your Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum