Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Einbruch in Großbaustelle
11.05.2013 - 17:42
In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen bisher unbekannte Täter auf eine Großbaustelle nahe der B 12 ein und versuchten offenbar Baugeräte oder Materialien zu entwenden.
Gegen 03:20 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter des eingesetzten Sicherheitsdienstes das Licht einer Taschenlampe im Bereich der Baucontainer. Als er sich näherte, flüchteten plötzlich mehrere Personen über den Bauzaun zu einem außerhalb geparkten PKW. Als der Sicherheitsbedienstete sie verfolgte, wurde er von einem der Täter massiv weggestoßen. Dabei stürzte der Mann und zog sich eine Verletzung an der Schulter und am Knie zu. Tatsächlich entwenden konnten die Täter nichts. Offenbar wurden sie von dem Sicherheitsbediensteten zu früh gestört. Nach der Tat flüchteten die Täter in einem Pkw Kombi oder Caravan in Richtung Frankenried. Die Polizei Kaufbeuren bittet unter der Tel.-Nr. 08341/933-0 um sachdienliche Hinweise. (PI Kaufbeuren).
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum