Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 17. Dezember 2015

ESVK Freitag gegen Ravensburg - Sonntag in Bad Nauheim

Derbytime in der Sparkassen Arena

Am Freitagabend um 19:30 Uhr treffen in der laufenden DEL2 Saison der ESV Kaufbeuren und die Ravensburg Towerstars bereits zum dritten Mal aufeinander. Die ersten beiden Duelle gegen die drittplatzierten Towerstars konnten die "Buron Joker" fast schon jeweils sensationell mit 8:2 und 7:3 für sich entscheiden.

Am Sonntag geht die Reise für den ESVK zum Tabellensechsten Rote Teufel Bad Nauheim. Spielbeginn in der Wetterau ist um 18:30 Uhr. Auch gegen die Roten Teufel konnten die Joker in den ersten beiden Aufeinandertreffen jeweils zwei Siege (3:2 n.V. und 6:2) feiern.

Bevor sich der Jokertross am Sonntag auf den Weg nach Hessen macht, werden Chris St. Jacques, Mitch Versteeg, Max Hadraschek und Max Lukes am Samstagnachmittag um 15:00 Uhr auf dem Kaufbeurer Weihnachtsmarkt zu besuch sein und fleissig Autogrammwünsche erfüllen. Gerne stehen die Jungs auch für nette Gespräche und für das ein oder andere Foto zur Verfügung. 

Bis es am Freitagabend zum letzten Heimauftritt des ESVK vor Weihnachten kommt, wird sich nicht nur ESVK Coach Mike Muller, sondern auch die besorgte ESVK Fangemeinde noch gedulden müssen, was die Rückkehr von Josh Burnell und Michael Baindl in den laufenden Spielbetrieb betrifft:

"Josh Burnell und Michi Baindl sind seit heute morgen wieder im Training. Ob die beiden am Freitag und Sonntag auflaufen, werden wir erst am Freitag entscheiden können", berichtet ESVK Trainer Mike Muller, der natürlich hofft, dass zumindest einer der beiden Stürmer in die Mannschaft zurückkehrt. "Mit Michi Fröhlich, Josh Burnell und Michael Baindl hat uns gegen Dresden die komplette zweite Sturmformation gefehlt. Dazu mit Mitch Versteeg und Simon Schütz auch noch zwei Verteidiger. Bei Josh Burnell sieht es aber ganz gut aus, ich hoffe, dass es beide schaffen, aber auch wenn nur einer zurück kommt, wird uns das sehr helfen."

Klar ist auf jeden Fall, dass für Mitch Versteeg die Spiele gegen Ravensburg und Bad Nauheim noch zu früh kommen. Mike Muller zur Personalie Mitch Versteeg: "Mitch trainiert aktuell sehr gut, hat aber noch leichte Probleme, so dass ein Einsatz am Wochenende keinen Sinn macht."

Zum Heimspiel gegen Ravensburg hat Mike Muller auch ein klares Ziel: "Wir müssen unser bestes Gesicht zeigen und das machen was uns am besten Auszeichnet. Wir müssen viel Energie auf das Eis bringen, hundertprozentigen Einsatz zeigen und über die volle Distanz hoch konzentriert agieren, weil dann können wir jeder Mannschaft in dieser Liga Probleme bereiten."

Vom DEL Kooperationspartner ERC Ingolstadt werden Stürmer Marc Schmidpeter und Verteidiger Fabio Wagner zum ESVK stoßen und die Spiele gegen Ravensburg und Bad Nauheim im Dress der Joker bestreiten.

Karten für das Heimspiel gegen Ravensburg am Freitagabend gibt es wie immer in der Geschäftsstelle des ESVK, sowie an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Heimspiel gegen die Towerstars gibt es natürlich auch wieder live via ESVK.TV auf SpradeTV zu sehen.


Tags:
Derby Heimspiel Auswärtsspiel Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Viele Chancen, späte Tore: Indians besiegen Weiden - Memminger gewinnen neuntes Heimspiel in Folge
Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga-Süd. Gegen den EV Weiden mussten ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
ESV Kaufbeuren vor wichtigen zwei Spielen - Duelle gegen Spitzenduo für den EV Füssen
Der ESV Kaufbeuren bekommt es dieses Wochenende mit der direkten Konkurrenz zu tun. Heute Abend treffen die Joker auf die Lausitzer Füchse, die zwei Punkte mehr als ...
ECDC-Frauen treffen im Dezember viermal auf Mannheim - Indians wollen den "Mad Dogs Monat" erfolgreich absolvieren
Nachdem die Indians zuletzt in den beiden Spitzenspielen gegen Ingolstadt und Planegg mit sechs Punkten glänzen konnten, heißt es jetzt nachlegen. Der ...
ECDC Memmingen mit nächstem 6-Punkte-Wochenende - ESV Kaufbeuren schlägt Spitzenreiter Kassel
Nach einem 0:5 Sieg in Höchstadt und jetzt einem 4:1 Heimerfolg im Derby verbucht der ECDC Memmingen das nächste 6-Punkte-Wochenende und bleibt somit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hunger
Gravity
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
American Authors feat. Bear Rinehart of NEEDTOBREATHE
Neighborhood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum