Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Wieder keine Punkte: In beiden Spielen konnte Kaufbeuren am Wochenende nicht punkten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Montag, 23. September 2013

ESV Kaufbeuren kassiert Niederlage in Bietigheim

Nichts zu erben gab es heute für die stark dezimierte Truppe von Coach Didi Hegen beim amtierenden Meister in Bietigheim. Mit 3:7 mussten sich die Joker am heutigen Bundestagswahl-Sonntag geschlagen geben.

Im Tor bekam diesmal Johannes Wiedemann den Vorzug vor Stefan Vajs. Konnte man das erste Drittel mit 2:3 noch relativ offen gestalten, Stephen Schultz und Sami Ryhänen (in Unterzahl) waren die Torschützen zum zwischenzeitlichen 2:2 in der 19. Minute, so zeigte sich im weiteren Verlauf des Spiels, dass dem Team mehr und mehr die Kräfte ausgingen. Eine 5 Minuten Strafe (plus Spieldauerdisziplinarstrafe) gegen Lukas Gohlke in der 17. Minute des ersten Drittels hatte dann zur Folge, dass die Mannschaft fortan mit 7 Stürmern zurechtkommen musste.

Ab dem zweiten Drittel wurde der hohe Kräfteverschleiß am Wochenende immer deutlicher. Zudem fingen sich die Mannen um Kapitän Michael Kreitl eine Reihe von Strafen ein. Diese Überzahlsituationen konnten von den Gastgebern aus dem Ellental gut ausgenutzt werden. Insgesamt vier Mal waren die Steelers im Powerplay erfolgreich.

Torschützen für die Hausherren waren David Wrigley (dreimal), Mark Heatley (zweimal), Alexej Dmitriev und Patrik Vogl. In der 60 Minute konnte Matti Näätänen das Ergebnis aus Sicht des ESVK mit dem dritten Treffer noch ein wenig angenehmer gestalten. Dem talentierten Team ist zu wünschen, dass sich das Lazarett recht bald wieder lichtet. Möglicherweise bekommt die Mannschaft beim einzigen Spiel am nächsten Wochenende am Freitag den 27.09. um 20 Uhr in Heilbronn, gegen den langjährigen Joker-Coach Ken Latta, wieder Unterstützung durch einen Förderlizenzspieler des Kooperationspartners Straubing.

Gelegenheit das Team zu sehen haben die Fans bereits morgen, wenn im Eisstadion in Buchloe um 20 Uhr das Testspiel gegen die heimischen Pirates ansteht.


Tags:
del2 esvk bietigheim eishockey


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Heaven
 
Mark Forster
Übermorgen
 
Meduza
Piece Of Your Heart (feat. Goodboys)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum