Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Dreister Ladendieb: Erst gestohlen, dann falsche Personalien angegeben
22.05.2013 - 12:15
Am späten Nachmittag des 21.05.2013 ertappte der Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes in der Josef-Landes-Straße einen 16-jährigen Ladendieb.
Dieser versuchte mehrere PC-Spiele sowie Schreibwaren im Gesamtwert von 77,32 EUR zu entwenden. Im weiteren Verlauf gab der junge Mann falsche Personalien an, weshalb er zur Klärung seiner Identität auf die Polizeiinspektion Kaufbeuren verbracht werden musste. Auf dem Weg dorthin riss er sich von den Polizeibeamten los und versuchte zu flüchten. Die Flucht musste durch Anwendung von unmittelbaren Zwang verhindert werden. Später wurden in seiner mitgeführten Tasche noch weitere Schreibwaren entdeckt, die er offenbar kurz zuvor aus einer Drogerie in der Innenstadt entwendet hatte. Der junge Mann wurde seinen Eltern übergeben und muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen. (PI Kaufbeuren)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum