Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf der B12
27.08.2012 - 07:36
Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf kam es in den frühen Sonntagmorgenstunden zu mehreren Verletzten.
Der Fahrer eines silbernen Mitsubishi mit Kemptener Kennzeichen fiel bereits vorher durch seine riskante Fahrweiße auf. Nach einem Überholmanöver geriet anschließend dessen PKW ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Das überholte Auto fuhr daraufhin ebenfalls gegen die Leitplanke und verunfallte. Dabei wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt. Ein nachfolgender 21-jähriger Fahrzeugführer wollte den beiden Autos ausweichen und erfasste einen Mitfahrer, der am Straßenrand stand und um Hilfe gewunken hatte. Daraufhin erlitt der Mitfahrer schwere Verletzungen und wurde in ein Klinikum gebracht. Der Unfallverursacher hatte unmittelbar nach dem Unfall sein PKW verlassen und flüchtete. Eine eingeleitete Großfahndung mit dem Polizeihubschrauber und vielen weiteren Einsatzkräften verlief bis dato negativ. Die B12 musste anschließend für 3 Stunden gesperrt werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum