Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bildschirm mit geöffneter Webseite
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Sonntag, 28. Oktober 2018

Betrug wegen angeblicher Internetvideos im Allgäu

Opfer seien per Webcam aufgezeichnet worden

In letzter Zeit gingen bei der Allgäuer Polizei wieder vermehrt Mitteilungen über Erpressungsversuche mittels E-Mail ein. Dabei werden Privatpersonen per Email kontaktiert und aufgefordert 1000 Euro in Form von sog. Bitcoins (Internetwährung) zu überweisen bzw. zu transferieren. Ansonsten würde durch die Täter ein Video im Internet verbreitet, welches das Opfer bei sexuellen Handlungen zeigt.

Diese sexuellen Handlungen seien vom Opfer angeblich zuvor vor dem Laptop o.ä. vorgenommen und heimlich durch die Täter von dessen Webcam aufgenommen worden. In der Regel kam es jedoch weder zu solchen Handlungen, noch wurde die Webcam des Opfers tatsächlich manipuliert und etwas aufgezeichnet. Die Polizei Kaufbeuren weißt deshalb noch einmal ausdrücklich daraufhin hin in keinem Fall eine Zahlung zu leisten. (PI Kaufbeuren)

 

 

 

 

 


Tags:
betrug internetvideos allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahme aufgrund eines Haftbefehls in Wasserburg - 63-Jähriger von Polizei angehalten
Am Donnerstag gegen 11:20 Uhr musste sich in der Nonnenhorner Straße in Tettnang ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw einer Polizeikontrolle unterziehen. ...
Unbekannter Mann spricht Jungen in Obergünzburg an - Kind lief nach Ansprache von Herren direkt davon
Am 23.01.2019 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der ...
Füssen: Betrügerische Anrufer wegen Teppichkäufen - Nach zweiter hoher Geldforderung wurde das Paar misstrauisch
Ein Ehepaar aus dem südlichen Ostallgäu hatte im Urlaub im Frühling 2019 mehrere Teppiche im Gesamtwert von 35.000 Euro gekauft. Das Paar erhielt im ...
Mann unter Drogen und Alkohol in Oberstaufen angehalten - 46-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen
Bei einer Verkehrskontrolle der Polizeistation Oberstaufen am Donnerstag gegen 11.05 Uhr auf der B 308 Höhe Paradies wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ...
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ian O´Brien-Docker
Totally Alright
 
OneRepublic
Something I Need
 
Zug nach Wien
Raketenstart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum