Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Bernhard Pohl: Mitarbeit in der zivil-militärischen Kooperation möglich
18.10.2012 - 09:36
Der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl der Freie Wähler kann sich künftig an der Arbeitsgruppe zur zivil-militärischen Kooperation beteiligen.
Die Arbeitsgruppe besteht aus Mitarbeitern des Bundesverteidigungsministeriums, der bayerischen Staatsregierung und der Stadt Kaufbeuren. Verteidigungs-Staatssekretär Christian Schmidt verdeutlichte, dass Pohl seinen politischen Sachverstand einsetzten muss. Obwohl die Idee einer zivil-militärischen Kooperation von dem Landtagsangeordneten Pohl stammte wurde er zunächst nicht für die Mitarbeit berücksichtigt. „Ich freue mich, dass diese Hartnäckigkeit nun doch zum Ziel führte“, so Pohl.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum