Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Übergabe der Spende in Kaufbeuren
(Bildquelle: Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 1. August 2019

3.000 Euro Spende nach Entenrennen in Eggenthal

Übergabe der Spende an den Allgäuer Hilfsfond e.V.

3000 Euro sind durch das vom Löwen-Fanclub organisierte Entenrennen am vergangenen Wochenende zusammen gekommen. Als stellvertretender Vorsitzender des Allgäuer Hilfsfonds e.V. nimmt Oberbürgermeister Stefan Bosse die Spende in Empfang.

Knapp 600 gelbe Plastikenten waren am Wochenende beim Entenrennen in Eggenthal auf der Zielgeraden unterwegs. Die schnellsten Enten auf dem Wasser brachten ihren Besitzern Preise im Wert von 1100 Euro ein. Werner Müller hat mit seiner Ente den ersten Platz belegt und zwei Musicalkarten gewonnen.

Organisiert hat das Rennen der Eggenthaler Löwen-Fanclub zu seinem 25jährigen Bestehen. Der Erlös vom Verkauf der Plastikenten in Höhe von 3000 Euro geht nun ohne Abzug an den Allgäuer Hilfsfond e.V., der damit die Familie des Explosionsunglücks in Rettenbach unterstützt. „Uns war es einfach wichtig, der Familie weiter zu helfen,“ so Rainer Schalk, Kassenwart des Fanclubs. Die Spende wurde heute von der Vorstandschaft des Löwen- Fanclubs im Kaufbeurer Rathaus an Oberbürgermeister Stefan Bosse übergeben. „Es ist einfach toll, wenn sich ein Fanclub engagiert und damit die Rettenbacher Familie weiter unterstützt werden kann,“ so Bosse, der stellvertretender Vorsitzender des Allgäuer Hilfsfonds ist.


Tags:
Entenrennen Spende Hilfsfond Löwenfanclub



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
EV Lindau veranstaltet Familientag gegen Deggendorf - Teddy-Bear-Toss-Aktion für Humdedica organisiert
Ein besonderes Highlight beim kommenden Heimspiel am Sonntag, den 02.02., ist der von den EV Lindau Islanders veranstaltete Familientag. Aus diesem Grund startet das ...
Wirtschaftsjunioren spenden für Kinderintensivstation - Klinikum Kempten erhält Spende aus Charity-Event
Freude beim Team der Kinderintensivstation am Klinikum Kempten: Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu spendeten 1.500 Euro zugunsten frühgeborener und ...
Feuer in Immenstädter Mittelschule - Schülerin (16) zündet Papierspender an
Am Dienstagvormittag zündete eine 16-jährige Schülerin das Papier eines Papierspenders auf der Mädchentoilette der Mittelschule in der ...
„Ihr tragt den Frieden in die Häuser unserer Stadt“ - Oberbürgermeister heißt rund 100 Sternsinger im Rathaus willkommen
Als erste Besucher im neuen Jahr hieß Oberbürgermeister Manfred Schilder die Heiligen Drei Könige im Rathaus willkommen. Rund 100 fröhliche ...
Denkmalschutz im Allgäu - Zwei Förderprojekte für Bolsterlangs St. Wendelin und St. Anna
An der Instandsetzung von Dach und Empore der Kapelle St. Wendelin und St. Anna in Bolsterlang-Untermühlegg beteiligt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) ...
Unterstützung für Moorschutz im Landkreis Lindau - Spenden aus Bürgerveranstaltung bei Lindauer Nobelpreisträgertagungen
Im zweiten Jahr in Folge unterstützen die Lindauer Nobelpreisträgertagungen den Moorschutz im Landkreis Lindau finanziell: 7.500 € konnten an Michaela ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Flames
Everytime
 
Avicii
Heaven
 
Why Don´t We
What Am I
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum