Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto Waffe
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 22. November 2017

16-Jähriger geht mit Waffe in Kaufbeurer Asylunterkunft

Ermittlungen wegen Körperverletzung, Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz

In einer dezentralen Asylunterkunft in Kaufbeuren kam es am 22.11.2017 gegen 00:35 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung und Bedrohung. Hierbei ging ein 16-jähriger Jugendlicher in die Unterkunft und wollte sich einige Gegenstände zurückholen, die ein Bewohner im Laufe der Beziehung mit der Mutter des jungen Mannes mitgenommen hatte.

Durch sein lautes Verhalten in der Unterkunft weckte der 16-Jährige einen anderen unbeteiligten 18-jährigen Bewohner, der ihn bat, etwas leiser zu sein. Daraufhin wurde der 18-Jährige durch den 16-Jährigen körperlich angegangen und mit einer Schreckschusswaffe bedroht.

Die beiden Personen stürzten in der Folge und der 18-Jährige verletzte sich. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus Kaufbeuren verbracht. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Die Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen Körperverletzung, Bedrohung und nach einem Verstoß nach dem Waffengesetz. (PI Kaufbeuren) 

 


Tags:
ermittlungen schreckschusswaffe 16-Jähriger allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
Betrug mit hochwertigem Gebrauchtwagen in Memmingen - 38-jähriger Mann bestellte Porsche Wagen im Internet
Ein böses Erwachen gab es für einen 38-jährigen Memminger, als er am Dienstag seinen aktuell erworbenen SUV der Marke Porsche, bei der Zulassungsstelle ...
48-Jähriger verletzt sich bei Rodelunfall schwer - Mann stürzt etwa 30 Meter in die Tiefe
Auf eine Rodeltour mit einem Rennschlitten begaben sich am Mittwochnachmittag zwei Männer aus dem nördlichen Ostallgäu. Einer der beiden, ein ...
Schüler aus Heilbronn beschädigen Oberstdorfer Gondeln - Realschüler verursachen Sachschaden in Höhe von 500 Euro
Eine Oberstdorfer Bergbahn meldete die Beschädigung von insgesamt acht Gondeln im Skibetrieb. Eine Realschulklasse aus Heilbronn befand sich in Oberstdorf auf ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blanco Brown
The Git Up
 
Lenze & De Buam
Lagerfeia
 
Julian le Play
Millionär
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum